weather-image
23°

Kalenderblatt 2012: 17. Juli

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Juli:

29. Kalenderwoche

Anzeige

199. Tag des Jahres

Noch 167 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Alexius, Charlotte, Donata, Gabriele, Hedwig, Marina

HISTORISCHE DATEN

2011 - Japan gewinnt die Frauenfußball-Weltmeisterschaft im Elfmeterschießen gegen den dreimaligen Olympiasieger USA.

2009 - Island reicht sein Beitrittsgesuch bei der EU ein. Am 23. Juli wird der Antrag formell gestellt.

2007 - Im brasilianischen São Paulo kommen 199 Menschen ums Leben, als ein Airbus über die regennasse Landebahn hinausschießt.

2002 - Die unionsgeführten Länder Bayern, Sachsen und Thüringen scheitern mit ihrer Klage gegen die so genannte Homosexuellen-Ehe vor dem Bundesverfassungsgericht.

1987 - In der DDR wird die Todesstrafe per Gesetz abgeschafft.

1969 - In den USA wird «Easy Rider» von und mit Dennis Hopper uraufgeführt.

1932 - Beim «Altonaer Blutsonntag» werden bei einer Straßenschlacht zwischen Nationalsozialisten und Kommunisten im späterem Hamburger Stadtteil 18 Menschen getötet und über 60 verletzt.

1917 - Der bislang deutsche Name des britischen Königshauses Sachsen-Coburg-Gotha wird in «Haus Windsor» geändert.

1897 - Mit zwei Tonnen Gold aus dem Klondike an Bord erreicht das Dampfschiff «SS Portland» Seattle. Damit beginnt die Massenhysterie des letzten großen Goldrausches.

AUCH DAS NOCH

1997 - dpa meldet: Ausgerechnet eine Steckdose hat sich ein Leguan im niederrheinischen Kamp-Lintfort als «stilles Örtchen» ausgesucht und damit einen Wohnungsbrand entfacht.

GEBURTSTAGE

1982 - Natasha Hamilton (30), britische Popsängerin («Whole Again»)

1952 - David Hasselhoff (60), amerikanischer Schauspieler und Popsänger («Baywatch»)

1947 - Dorthe (65), deutsch-dänische Schlagersängerin («Sind Sie der Graf von Luxemburg?»)

1939 - Milva (73), italienische Sängerin («Zusammenleben»)

1917 - Margarete Mitscherlich, deutsche Psychoanalytikerin («Die friedfertige Frau»), gest. 2012

TODESTAGE

1987 - Jörg Fauser, deutscher Schriftsteller und Kolumnist («Der Schneemann»), geb. 1944

1967 - John Coltrane, amerikanischer Jazz-Saxofonist, geb. 1926