Kalenderblatt 2012: 18. Mai

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Mai:

20. Kalenderwoche

Anzeige

139. Tag des Jahres

Noch 227 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Burkhard, Erich, Felix, Johannes

SPINNE AM MORGEN

1992 - dpa meldet: In einer Bankfiliale in Seeheim (Kreis Bergstraße) hat eine Spinne ihr Netz vor einem Bewegungsmelder errichtet und damit einen Alarm ausgelöst. Das Insekt wurde «der Bank verwiesen», so die Polizei.

HISTORISCHE DATEN

2011 - Der Friedrichshafener Motorenbauer Tognum empfiehlt seinen Aktionären, das aufgestockte Übernahmeangebot von Daimler und Rolls-Royce anzunehmen.

2010 - Vor dem Landgericht Karlsruhe beginnt der Prozess gegen den ehemaligen SPD-Politiker Jörg Tauss wegen des Besitzes und der Weitergabe kinderpornografischen Materials. Am 28. Mai wird er zu einer Bewährungsstrafe von 15 Monaten verurteilt.

2007 - Nach 13 Jahren in der Hand eines Kidnappers wird in Südafrika ein unbekannter 18-jähriger Junge aus einem Mehrfamilienhaus in Durban befreit.

2002 - Die Bundesregierung fordert Tschechien erstmals auf, die umstrittenen Benes-Dekrete zur Vertreibung Sudetendeutscher und Ungarn aufzuheben.

1995 - Der untergetauchte Baulöwe Jürgen Schneider wird im US-Bundesstaat Florida mit seiner Frau Claudia verhaftet.

1992 - Hans-Dietrich Genscher, dienstältester Außenminister der Welt, gibt sein Amt nach 18 Jahren auf.

1980 - Der Vulkan Mount St. Helens im US-Bundesstaat Washington bricht nach mehr als 100-jähriger Ruhe aus. Mindestens 57 Menschen sterben.

1965 - Königin Elizabeth II. trifft zum ersten Besuch eines britischen Staatsoberhauptes seit 56 Jahren in Deutschland ein.

1927 - In Hollywood wird «Grauman's Chinese Theatre» eröffnet, bekannt durch die Hand- und Fußabdrücke vieler Leinwandstars in den Bodenplatten des Vorplatzes.

GEBURTSTAGE

1975 - Jack Johnson (37), amerikanischer Surfer, Regisseur und Musiker («If I Had Eyes»)

1970 - Tina Fey (42), amerikanische Schauspielerin und Kabarettistin («30 Rock»)

1957 - Frank Plasberg (55), deutscher TV-Moderator («Hart aber fair»)

1909 - Fred Perry, britischer Tennisspieler und Modeschöpfer, gest. 1995

1810 - Johann Peter Hasenclever, deutscher Maler («Die Weinprobe»), gest. 1853

TODESTAGE

1995 - Gustav H. Lübbe, deutscher Verleger, geb. 1918

1964 - Max Unold, deutscher Maler und Grafiker, einer der Hauptvertreter der Neuen Sachlichkeit, geb. 1885