weather-image
19°

Kalenderblatt 2012: 2. November

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. November:

44. Kalenderwoche

Anzeige

307. Tag des Jahres

Noch 59 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Angela, Willibold

HISTORISCHE DATEN

2011 - Unbekannte verüben einen Brandanschlag auf die Redaktion des französischen Satire-Wochenblattes «Charlie Hebdo» und zerstören die Büroräume.

2010 - Im Berliner Bundeskanzleramt wird ein an Kanzlerin Angela Merkel (CDU) adressiertes Paket aus Griechenland mit Sprengstoff entschärft.

2007 - Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) feiert ein erfolgreiches Börsendebüt. Die Emission von rund 30 Prozent des Grundkapitals bringt der Stadt Hamburg rund 1,17 Milliarden Euro ein.

2002 - Der Fuldaer Bischof Heinz Josef Algermissen wird neuer Präsident der deutschen Pax-Christi-Bewegung.

1987 - Am Rande von Protesten gegen die Startbahn West des Frankfurter Flughafens werden zwei Polizisten ermordet.

1982 - Der Prozess gegen Marianne Bachmeier, die 1981 den mutmaßlichen Mörder ihrer siebenjährigen Tochter im Gerichtssaal erschossen hatte, beginnt in Lübeck.

1917 - Der britische Außenminister Arthur James Balfour stellt der jüdischen Bevölkerung im britisch verwalteten Palästina einen eigenen Staat in Aussicht.

1902 - In Charlottenburg bei Berlin werden die neuen Gebäude der Hochschule der bildenden Künste und der Hochschule für Musik eingeweiht.

1896 - In Großbritannien bietet die Gesellschaft General Accident Co. in London die weltweit erste Kraftwagenversicherung an.

AUCH DAS NOCH

2003 - dpa meldet: Aus Anlass des 111-jährigen Bestehens ihres Uelzener Kegelvereins haben die Mitglieder 111 Stunden ununterbrochen gekegelt. Insgesamt schoben rund 115 Kegelfreunde im Alter von sechs bis 76 Jahren 36 000 Kugeln. Dabei erzielten sie 250 867 Holz.

GEBURTSTAGE

1957 - Hera Lind (55), deutsche Schriftstellerin («Das Superweib»)

1942 - Shere Hite (70), amerikanisch-deutsche Soziologin («Hite-Report - Das sexuelle Erleben der Frau»)

1932 - Stéphane Audran (80), französische Schauspielerin («Der diskrete Charme der Bourgeoisie»)

1920 - Ann Rutherford, amerikanische Schauspielerin («Vom Winde verweht», gest. 2012

1913 - Burt Lancaster, amerikanischer Filmschauspieler («Verdammt in alle Ewigkeit»), gest. 1994

TODESTAGE

1977 - Hans Erich Nossack, deutscher Schriftsteller («Spätestens im November»), geb. 1901

1950 - George Bernard Shaw, irischer Schriftsteller und Dramatiker («Pygmalion»), Literaturnobelpreis 1925, geb. 1856