weather-image
21°

Kalenderblatt 2012: 21. Mai

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Mai:

21. Kalenderwoche, 142. Tag des Jahres

Anzeige

Noch 224 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Hermann, Konstantin, Wiltrud

HISTORISCHE DATEN

2011 - Auf Island bricht der Vulkan Grimsvötn aus. Vorsorglich wird ein Flugverbot im Umkreis von 200 Kilometern erlassen.

2010 - Die Mitarbeiter des Autobauers Opel verpflichten sich in einem Abkommen mit dem Unternehmen zu Sanierungsbeiträgen von jährlich 265 Millionen Euro bis ins Jahr 2014.

2007 - Als Konsequenz aus der Gesundheitsreform übernimmt der Bund der Krankenkassen als Spitzenverband die Aufgaben der bisherigen sieben Einzelverbände.

2002 - Der Hamburger Senat beschließt offiziell den Ausstieg der Hansestadt aus dem geplanten Tiefwasserhafen in Wilhelmshaven an der niedersächsischen Küste.

1998 - Mit einer feierlichen Zeremonie wird in Lissabon die letzte Weltausstellung des 20. Jahrhunderts eröffnet.

1990 - In den Montagehallen des IFA-Kombinates Pkw in Mosel bei Zwickau läuft der erste in der DDR montierte VW Polo vom Band. Am selben Tag wird der dreimillionste Trabant produziert.

1975 - In Stuttgart-Stammheim beginnt der Terroristenprozess gegen führende Mitglieder der Baader-Meinhof-Bande: Ulrike Meinhof, Andreas Baader, Jan-Carl Raspe und Gudrun Ensslin.

1938 - Unter dem Titel «99%» werden sieben der 24 Szenen aus der Folge «Furcht und Elend des Dritten Reiches» von Bertolt Brecht unter der Regie des Autors in Paris aufgeführt.

1927 - Der Amerikaner Charles Lindbergh landet mit seinem Flugzeug «Spirit of St. Louis» nach dem ersten Nonstop-Alleinflug von New York über den Atlantik auf dem Flughafen Le Bourget bei Paris.

AUCH DASS NOCH

2007 - dpa meldet: Ein fünfjähriger Junge ist in Stuttgart mit seinem Polizei-Bobby-Car «Streife gefahren». Die Beamten begrüßte er «kollegial freundlich». Als er auf die Jugendschutzbestimmungen hingewiesen wurde, sah er ein, «dass er nun Dienstende hat», so die Polizei.

GEBURTSTAGE

1971 - Tatjana Gsell (41), deutsche Arztwitwe, Ehe mit dem 2003 gestorbenen Schönheitschirurgen Dr. Franz Gsell 1996-2003

1952 - Mr. T (60), amerikanischer Schauspieler («Das A-Team»)

1938 - Urs Widmer (74), Schweizer Schriftsteller («Der Geliebte meiner Mutter»)

1929 - Hans Traxler (83), deutscher Karikaturist («Birne, das Buch zum Kanzler»), Mitbegründer des Satiremagazins «pardon»

1844 - Henri Rousseau, französischer Maler («Der Traum»), gest. 1910

TODESTAGE

2002 - Niki de Saint Phalle, französisch-amerikanische Künstlerin («Nanas»), geb. 1930

1686 - Otto von Guericke, deutscher Naturforscher, Erfinder und Ingenieur, geb. 1602