weather-image
28°

Kalenderblatt 2013: 12. November

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. November 2013


46. Kalenderwoche

Anzeige

316. Tag des Jahres

Noch 49 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Ämilian, Diégo, Kunibert, Lewin

HISTORISCHE DATEN

2012 - Der Beamtenbund (dbb) und die dbb-Tarifunion schließen sich zusammen. Die Gewerkschaftstage der beiden Organisationen stimmen der Verschmelzung zu.

2011 - Der italienische Regierungschef Silvio Berlusconi tritt zurück.

2008 - Die EU beschließt, die Normungen für 26 Obst- und Gemüsesorten abzuschaffen, darunter den Krümmungsgrad der Gurke.

2003 - Das erste deutsche Erdwärmekraftwerk geht im mecklenburgischen Neustadt-Glewe ans Netz.

1998 - Der Chef der Kurdischen Arbeiterpartei PKK, Abdullah Öcalan, wird auf dem römischen Flughafen Leonardo da Vinci bei seiner Ankunft aus Moskau festgenommen.

1953 - In Berlin wird der Sender Freies Berlin (SFB) als öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt gegründet

1938 - Die Nationalsozialisten erlassen die «Verordnung zur Ausschaltung der Juden aus dem deutschen Wirtschaftsleben». Diese verbietet Juden den Betrieb von Einzelhandelsgeschäften und die selbstständige Führung von Handwerksbetrieben.

1908 - Durch eine Schlagwetterexplosion in der Zeche Radbod in Hamm (Westfalen) werden 348 Bergleute getötet.

1459 - Papst Pius II. ordnet die Gründung der Universität Basel an, die im April des folgenden Jahres ihren Betrieb aufnimmt.

AUCH DAS NOCH

2002 - dpa meldet: Mit einem makabren Trick hat ein 39-Jähriger monatelang die italienische Justiz zum Narren gehalten. Der Betrüger hatte sich mit gefälschten Totenscheinen für tot erklärt und so die Einstellung von 52 Gerichtsverfahren erreicht. Nach seiner Festnahme in Verona werden jetzt allerdings alle Verfahren wieder neu aufgerollt.

GEBURTSTAGE

1978 - Alexandra Maria Lara (35), deutsche Schauspielerin («Der Untergang»)

1973 - Radha Mitchell (40), australische Schauspielerin («Melinda & Melinda»)

1933 - Wolfgang Schlüter (80), deutscher Jazz-Vibrafonist

1923 - Loriot, deutscher Autor, Regisseur und Cartoonist («Ödipussi»), gest. 2011

1908 - Hans Werner Richter, deutscher Schriftsteller («Du sollst nicht töten»), gest. 1993

TODESTAGE

1989 - Dolores Ibárruri, spanische Politikerin («La Pasionaria»), geb. 1895

1948 - Umberto Giordano, italienischer Komponist («Mala Vita»), geb. 1867