weather-image
25°

Kalenderblatt 2013: 14. März

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. März:

11. Kalenderwoche

Anzeige

73. Tag des Jahres

Noch 292 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Konrad, Mathilde

HISTORISCHE DATEN

2012 - Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag befindet den ehemaligen kongolesischen Rebellenführer Thomas Lubanga Dyilo für schuldig, Hunderte Kinder als Soldaten missbraucht zu haben.

2010 - In Thailand fordern 100 000 Anhänger des früheren Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra bei einer Massenkundgebung die Regierung ultimativ zum Rücktritt auf.

2008 - Die Organisation der Islamischen Konferenz (OIC) beschließt eine neue Charta, die sich erstmals ausdrücklich auf die Menschenrechte bezieht.

2003 - Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) kündigt mit seiner «Agenda 2010» massive Einschnitte in die Sozialsysteme an.

1998 - Marokko erhält erstmals seit der Unabhängigkeit (1956) eine Mitte-Links-Regierung unter dem neuen sozialistischen Regierungschef Abderrahman Youssoufi.

1993 - In einem Referendum gibt sich die Bevölkerung Andorras erstmals eine Verfassung und schafft damit das Feudalsystem ab.

1977 - In Gütersloh gründet Reinhard Mohn die gemeinnützige Bertelsmann Stiftung.

1953 - Nikita S. Chruschtschow wird zum Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (KPdSU) ernannt.

1681 - Die britische Krone genehmigt die Gründung der Kolonie Pennsylvania als Zufluchtsort für Verfolgte.

AUCH DAS NOCH

1999 - dpa meldet: 25 Katzen dürfen bis zu ihrem Lebensende allein in einem geerbten und voll eingerichteten Einfamilienhaus in der britischen Gemeinde Stourbridge wohnen.

GEBURTSTAGE

1948 - Jochen Schimmang (65), deutscher Schriftsteller

1938 - Glauber Rocha, brasilianischer Filmregisseur («Gott und Teufel im Land der Sonne»), gest. 1981

1930 - Helga Feddersen, deutsche Schauspielerin und Schriftstellerin («Perle Anna»), gest. 1990

1923 - Diane Arbus, amerikanische Dokumentarfotografin, gest. 1971 1853 - Ferdinand Hodler, Schweizer Maler («Der Tag»), gest. 1918

TODESTAGE

1976 - Martha Saalfeld, Schriftstellerin, geb. 1898

1883 - Karl Marx, deutscher Philosoph, Historiker und Journalist («Das Kapital»), geb. 1818