weather-image
26°

Kalenderblatt 2013: 15. Januar

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Januar:


3. Kalenderwoche

Anzeige

15. Tag des Jahres

Noch 350 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Anton, Arnold, Gabriel, Konrad, Micha

HISTORISCHE DATEN

2012 - Bei der Parlamentswahl in Kasachstan bekommt die Partei des Präsidenten Nursultan Nasarbajew 80,74 Prozent der Stimmen.

2008 - Das Bundesverfassungsgericht setzt der Rolle des Vermittlungsausschusses bei der Gesetzgebung Grenzen. Ein eigenes «Gesetzesinitiativrecht» habe der Ausschuss nicht.

2003 - Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) verbietet die islamistische Organisation «Hizb ut-Tahrir al-Islami» (Partei der islamischen Befreiung).

1998 - Kroatien stellt mit der Wiedereingliederung des mehrheitlich serbisch besiedelten Landesteils Ostslawonien seine volle territoriale Souveränität wieder her.

1993 - Der oberste Chef der sizilianischen Mafia, Salvatore «Totò» Riina, wird nach über 20-jähriger Flucht in Palermo verhaftet.

1983 - Nach 53 Jahren endet das schwedische Zündholzmonopol in Deutschland. Es war 1930 als Gegenleistung für einen Staatskredit über 125 Millionen Dollar gewährt worden.

1973 - Im dritten Programm des WDR startet die Serie «Ein Herz und eine Seele» um das «Ekel Alfred» von Wolfgang Menge.

1958 - Der Film «Das Wirtshaus im Spessart» mit Liselotte Pulver in der Hauptrolle wird im Gloria-Palast in Berlin uraufgeführt.

1708 - Johann Friedrich Böttger entwickelt in Dresden die erste Rezeptur für die Herstellung des weißen europäischen Hartporzellans.

AUCH DAS NOCH

2003 - dpa meldet: Viele estnische Biertrinker sitzen derzeit auf dem Trockenen: Wintertemperaturen von bis zu 30 Grad minus haben die Leitungen der zweitgrößten Brauerei im Lande zufrieren lassen.

GEBURTSTAGE

1983 - Lena Lauzemis (30), deutsche Schauspielerin («Wer wenn nicht wir»)

1968 - Chad Lowe (45), amerikanischer Schauspieler

1929 - Martin Luther King, schwarzer US-Bürgerrechtler, gest. 1968

1913 - Hans Caninenberg, deutscher Schauspieler («Hotel Adlon»), gest. 2008

1622 - Molière, französischer Komödiendichter («Der eingebildete Kranke»), gest. 1673

TODESTAGE

1993 - Sammy Cahn, amerikanischer Songwriter und Komponist («Three Coins in the Fountain»), geb. 1913

1934 - Hermann Bahr, österreichischer Schriftsteller («Das Konzert»), geb. 1863