weather-image
24°

Kalenderblatt 2013: 17. April

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. April:


16. Kalenderwoche

Anzeige

107. Tag des Jahres

Noch 258 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Eberhard, Max, Rudolf

HISTORISCHE DATEN

2012 - Das Gesamtvolumen der Vierjahresverträge über die Fußball-Medienrechte bis 2017 beträgt rund 2,5 Milliarden Euro.

2010 - Bei voller Fahrt verliert ein ICE der Deutschen Bahn auf dem Weg von Amsterdam nach Basel eine Tür. Das Stahlteil schlägt in einen entgegenkommenden Zug ein, sechs Menschen werden leicht verletzt.

2008 - Deutschlands erste schwarz-grüne Landesregierung ist besiegelt: CDU und Grüne (GAL) in Hamburg unterzeichnen den Koalitionsvertrag.

2003 - Ein internationales Forscherteam entdeckt im sibirischen Permafrostboden das älteste bis dahin bekannte Erbgut. Die Bruchstücke des Erbmaterials von Pflanzen sind bis zu 400 000 Jahre alt.

1998 - Die chilenische Polizei nimmt die Führungsspitze der deutschen Sekte Colonia Dignidad in Chile fest. Ihnen wird Beihilfe zur Flucht des Sektenführers Paul Schäfer sowie Behinderung der polizeilichen Arbeit vorgeworfen.

1964 - Die Amerikanerin Geraldine Mock beendet als erste Frau mit einer «Cessna 180» ihren vierwöchigen Alleinflug um die Erde.

1958 - In Brüssel eröffnet der belgische König Baudouin I. die erste Weltausstellung seit Ende des Zweiten Weltkrieges.

1912 - In Teilen Norddeutschlands ist eine totale Sonnenfinsternis zu beobachten.

1492 - Der Seefahrer Christoph Kolumbus wird von König Ferdinand II. und seiner Ehefrau Isabella beauftragt, den Seeweg nach Ostasien zu entdecken

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Brad Pitt ist der am häufigsten attackierte Hollywoodstar - jedenfalls als Wachsfigur in Madame Tussauds Museum am Times Square in New York. Keine andere Starfigur wird so oft angefasst und geküsst wie die des Frauenschwarms.

GEBURTSTAGE

1958 - Kristine Sutherland (55), amerikanische Schauspielerin

1938 - Rolf Kalmuczak, deutscher Schriftsteller («TKKG »), gest. 2007

1928 - Cynthia Ozick (85), amerikanische Schriftstellerin («Der Schal»)

1918 - William Holden, amerikanischer Schauspieler («Sunset Boulevard»), gest. 1981

1897 - Thornton Wilder, amerikanischer Schriftsteller («Unsere kleine Stadt»), gest. 1975

TODESTAGE

2008 - Aimé Césaire, französischer Lyriker («Zurück ins Land der Geburt»), geb. 1913

1988 - Louise Nevelson, amerikanische Bildhauerin, geb. 1900