weather-image
28°

Kalenderblatt 2013: 22. Dezember

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Dezember 2013


51. Kalenderwoche

Anzeige

356. Tag des Jahres

Noch 9 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Jutta, Marian

HISTORISCHE DATEN

2011 - Bundespräsident Christian Wulff entschuldigt sich in einer persönlichen Erklärung im Berliner Schloss Bellevue für seinen zögerlichen Umgang mit der Kreditaffäre.

2008 - Die irische Regierung will die drei größten Banken des Landes im Zuge der Finanzkrise teilweise verstaatlichen. Die drei Banken erhalten bis zu 7,5 Milliarden Euro.

2003 - In der russischen Hauptstadt Moskau wird das mit 264 Meter bis dahin höchste Wohnhaus Europas, das «Triumph Palace», fertiggestellt. 1993 - Mit großer Mehrheit verabschiedet das südafrikanische Parlament in Kapstadt die erste demokratische Verfassung des Landes, die der Apartheid alle Rechtsgrundlagen entziehen soll.

1988 - Angola, Kuba und Südafrika unterzeichnen ein Abkommen, das den Abzug der kubanischen Truppen aus Angola und die Entlassung des von Südafrika verwalteten Namibia in die Unabhängigkeit regelt.

1972 - In den Anden werden 16 Überlebende eines Flugzeugabsturzes gerettet, die in der Not das Fleisch ihrer umgekommenen Mitreisenden verzehrt hatten.

1946 - Frankreich trennt durch die Einrichtung einer Zollgrenze das besetzte Saargebiet wirtschaftlich vom übrigen Deutschland ab.

1939 - Im Bahnhof Genthin (Brandenburg) fährt der D-Zug Berlin-Neunkirchen/Saar auf den haltenden D-Zug Berlin-Köln auf. 196 Menschen kommen ums Leben.

1808 - In Wien wird Ludwig van Beethovens 5. Sinfonie uraufgeführt.

AUCH DAS NOCH

1999 - dpa meldet: Laut einer Verfügung des Münchner Oberbürgermeisters Christian Ude dürfen in der Stadtverwaltung offizielle Feiern künftig höchstens 90 Minuten dauern.

GEBURTSTAGE

1989 - Jordin Sparks (24), amerikanische Sängerin («No Air»)

1968 - Dina Meyer (45), amerikanische Schauspielerin («Star Trek: Nemesis»)

1949 – Maurice Gibb, britisch-australischer Popmusiker («How Deep Is Your Love»), Zwillingsbruder von Robin Gibb, gest. 2003

1913 - Rudolf Krämer-Badoni, deutscher Schriftsteller («In der großen Drift»), gest. 1989

1858 - Giacomo Puccini, italienischer Komponist («La Bohème»), gest. 1924

TODESTAGE

2003 - Dave Dudley, amerikanischer Countrysänger («Six Days On The Road»), geb. 1928

1989 - Samuel Beckett, irischer Schriftsteller («Warten auf Godot»), Nobelpreis für Literatur 1969, geb. 1906