weather-image
19°

Kalenderblatt 2013: 27. November

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. November 2013


48. Kalenderwoche

Anzeige

331. Tag des Jahres

Noch 34 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze Namenstag: Oda

HISTORISCHE DATEN

2012 - Zwei Jahre nach dem tödlichen Unfall einer Kadettin läuft das Segelschulschiff «Gorch Fock» erstmals wieder zu einer Ausbildungsfahrt aus.

2011 - Bei der Volksabstimmung in Baden-Württemberg über das Bahnprojekt Stuttgart 21 votiert eine Mehrheit gegen einen Ausstieg des Landes.

2008 - Die Innenminister der 27 EU-Staaten beschließen die Schweiz in die Schengenzone aufzunehmen.

2003 - Der tschechische Schriftsteller Jiri Grusa wird neuer Präsident des internationalen PEN.

1983 - Kurz vor ihrer Landung in Madrid stürzt eine kolumbianische Boeing 747 ab. 181 Menschen sterben, darunter 16 Deutsche.

1968 - Mit der Gründung der Ruhrkohle AG schließt sich die Mehrzahl der Bergwerksunternehmen im Ruhrgebiet zusammen.

1958 - Der Ministerpräsident und Parteichef der Sowjetunion, Nikita Chruschtschow, fordert die Westmächte auf, ihre Truppen aus Berlin binnen sechs Monaten zurückzuziehen und die Errichtung einer «Freien Stadt» zuzulassen.

1905 - In Berlin konstituiert sich der Deutsche Städtetag. Nach der «Gleichschaltung» 1933 wird er 1945 neu gegründet.

1849 - Bernhard Wolff gründet in Berlin die erste deutsche Nachrichtenagentur, das «Telegraphische Correspondenz-Bureau».

AUCH DAS NOCH

1998 - dpa meldet: Ein Pfälzer hat sich in Hannover mit prächtigen Grunztönen zum Deutschen Hirschrufmeister geröhrt. Er habe nach Angaben des Veranstalters «Melancholie, Sehnsucht, Gereiztheit, Unwilligkeit und Wohlbehagen eines Hirsches am besten interpretiert».

GEBURTSTAGE

1978 - Mike Skinner (35), britischer Musiker und Rapper

1967 - Franziska Reichenbacher (46), deutsche TV-Moderatorin

1964 - Robin Givens (49), amerikanische Schauspielerin («Boomerang»)

1948 - Isa Genzken (65), deutsche Künstlerin

1943 - Jil Sander (70), deutsche Modeschöpferin und Unternehmerin

TODESTAGE

1953 - Eugene Gladstone O'Neill, amerikanischer Dramatiker («Trauer muss Elektra tragen»), Nobelpreis für Literatur 1936, geb. 1888

1933 - Paul Koettig, deutscher Kriminalist und Jurist, führte 1903 die Daktyloskopie in der Polizeidirektion Dresden als erster Polizeidienststelle im Deutschen Reich ein, geb. 1856