weather-image

Kalenderblatt 2013: 28. April

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. April:


17. Kalenderwoche, 118. Tag des Jahres

Anzeige

Noch 247 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Hugo, Ludwig, Pierre

HISTORISCHE DATEN

2012 - Während einer Flugshow in Alkersleben (Thüringen) kommt ein Pilot beim Absturz seiner Maschine ums Leben.

2011 - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) verbietet Italien, illegale Einwanderer in Haft zu nehmen, wenn diese sich der Ausweisung entziehen und einfach im Land bleiben.

2008 - Bei einem Zusammenstoß von zwei Passagierzügen kommen in Ostchina mindestens 72 Menschen ums Leben, mehr als 400 Personen werden verletzt.

2003 - Die Raumsonde »Galaxy Evolution Explorer« beginnt ihre Reise zur Erforschung der Sternen-Geschichte. Sie wird in rund 12 000 Meter Höhe vor der Küste Floridas ausgesetzt.

1993 - Beim Flugzeugabsturz einer Militärmaschine ins Meer vor der Küste von Gabun in Afrika verlieren 18 Spieler der Fußball-Nationalmannschaft Sambias ihr Leben.

1952 - Der Friedensvertrag von San Francisco zwischen Japan und den USA tritt in Kraft. Japan wird aus amerikanischer Militärherrschaft in die Souveränität entlassen.

1923 - Das Londoner Wembley-Stadion wird eröffnet.

1919 - Auf der Versailler Friedenskonferenz wird die Satzung des Völkerbundes als Organisation zur Erhaltung des Weltfriedens einstimmig angenommen.

1789 - Angeführt von Offizier Fletcher Christian meutert die Besatzung des englischen Handelsschiffes »Bounty«. Kapitän William Bligh und 18 Seeleute werden im Pazifik in einem Boot ausgesetzt.

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: Wer schon immer ein unbewohntes Tropeneiland sein Eigen nennen wollte, hat in Indonesien nun die große Auswahl: Das Land will 10 000 seiner insgesamt weit über 17 000 Inseln zur Pacht anbieten.

GEBURTSTAG

1974 - Penélope Cruz (39), spanische Schauspielerin (»Sahara«)

1938 - Gerlinde Locker (75), österreichische Schauspielerin (»Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung«)

1918 - Anja Lundholm, deutsche Schriftstellerin (»Das Höllentor«), gest. 2007

1913 - Reg Butler, britischer Bildhauer, gest. 1981

1908 - Oskar Schindler, deutscher Unternehmer (»Schindlers Liste«), gest. 1974

TODESTAGE

1989 - Géza von Cziffra, österreichischer Filmregisseur und Drehbuchautor (»Die Abenteuer des Grafen Bobby«), geb. 1900

1973 - Jacques Maritain, französischer Philosoph, geb. 1882