weather-image
28°

Kalenderblatt 2013: 28. Dezember

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Dezember 2013


52. Kalenderwoche

Anzeige

362. Tag des Jahres Noch 3 Tage bis zum Jahresende Sternzeichen: Steinbock Namenstag: Hermann, Otto

HISTORISCHE DATEN

2012 - US-Familien dürfen keine russischen Kinder mehr adoptieren. Der russische Präsident Wladimir Putin unterzeichnet ein entsprechendes Verbot.

2011 - Afghanistan und China unterzeichnen Milliarden-Abkommen über die Erschließung mehrerer Erdöllagerstätten in Afghanistan.

2008 - Im westafrikanischen Ghana findet die Stichwahl um das Amt des Staatspräsidenten statt, die John Atta Mills vom oppositionellen Nationaldemokratischen Kongress (NDC) gewinnt.

2003 - Mit einem Aufruf zu einer fortlaufenden Auseinandersetzung mit der Bibel beenden die katholische und die evangelische Kirche in Deutschland das «Jahr der Bibel».

1993 - In Dortmund und Hamburg wird gleichzeitig das Stück «Unheilbar Deutsch» des Wiener Autors Peter Sichrovsky uraufgeführt.

1978 - Im Norden Deutschlands wüten heftige Schneestürme. 150 Orte sind zeitweise von der Außenwelt abgeschnitten, 80 Gemeinden ohne Strom.

1968 - Israelische Kommandos zerstören bei einem Überraschungsangriff 13 Flugzeuge auf dem Flughafen von Beirut als Vergeltungs- maßnahme für den Angriff auf eine El-Al-Maschine in Athen.

1923 - Im New Yorker Garrick Theatre wird «Die heilige Johanna» des irischen Dramatikers George Bernard Shaw uraufgeführt.

1912 - Der Österreicher Rudolf Steiner gründet in Köln die «Anthroposophische Gesellschaft».

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: Im englischen Liverpool muss ein Gefängnis für umgerechnet über 1,5 Millionen Mark alle Schlösser austauschen, weil einer der Wärter seinen Generalschlüssel verloren hat. Damit kann man alle Türen öffnen.

GEBURTSTAGE

1968 - Katharina Stemberger (45), österreichische Schauspielerin

1958 - Gilles Leroy (55), französischer Schriftsteller («Alabama Song»)

1953 - Richard Clayderman (60), französischer Pianist («Ballade pour Adeline»)

1938 - Charles Neville (75), amerikanischer Saxofonist und Flötist, Mitglied der Band Neville Brothers

1888 - Friedrich Wilhelm Murnau, deutscher Regisseur («Nosferatu, eine Symphonie des Grauens»), gest. 1931

TODESTAGE

1963 - Paul Hindemith, deutscher Komponist («Die Harmonie der Welt»), geb. 1895

1923 - Alexandre Gustave Eiffel, französischer Ingenieur, Erbauer des Eiffelturmes in Paris, geb. 1832