weather-image
29°

Kalenderblatt 2013: 28. Juli

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Juli:


30. Kalenderwoche

Anzeige

209. Tag des Jahres

Noch 156 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Bantus, Beatus, Benno, Innozenz, Samson

HISTORISCHE DATEN

2012 - In London eröffnet Königin Elizabeth II. die XXX. Olympischen Spiele.

2008 - Das deutsche Airbus-Werk in Hamburg liefert mit erheblicher Verzögerung sein erstes Großflugzeug A380 aus.

2003 - In München konstituiert sich der neu gegründete Deutsche Sprachrat, der sich für einen sensibleren Umgang mit der deutschen Sprache einsetzen will.

1993 - Die Vollversammlung der Vereinten Nationen nimmt das Fürstentum Andorra als 184. Mitglied in die UN auf.

1987 - Ein Beitrag des ARD-Fernsehmagazins «Monitor» über Larven von Fadenwürmern in Fischen stürzt die Fischwirtschaft in eine Krise.

1962 - Der Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) beschließt in Dortmund die Gründung der Bundesliga und ihre Einführung zur Saison 1963/64.

1948 - Bei einer Explosion auf dem Gelände der BASF-Nitrolackfabrik in Ludwigshafen kommen 207 Menschen ums Leben, etwa 3800 werden verletzt.

1914 - Mit der Kriegserklärung Österreich-Ungarns an Serbien beginnt der Erste Weltkrieg.

1794 - In Paris wird der Revolutionsführer Maximilien de Robespierre hingerichtet.

AUCH DAS NOCH

1997 - dpa meldet: Der Bund für Geistesfreiheit fordert eine weltanschaulich neutrale Neufassung der Bayern-Hymne «Gott mit dir, du Land der Bayern».

GEBURTSTAGE

1968 - Rachel Blakely (45), australische Schauspielerin

1963 - Marc Marshall (50), deutscher Sänger («Nimm dir Zeit»)

1948 - Sally Struthers (65), amerikanische Schauspielerin

1943 - Richard Wright, britischer Rockmusiker («Pink Floyd»), gest. 2008

1929 - Jacqueline Kennedy Onassis, gest. 1994

TODESTAGE

1998 - Zbigniew Herbert, polnischer Schriftsteller («Herr Cogito»), geb. 1924

1968 - Otto Hahn, deutscher Atomforscher, Entdeckung der Kernspaltung (Uran) 1938, Nobelpreis für Chemie 1944, geb. 1879