weather-image

Kalenderblatt 2013: 3. Dezember

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. Dezember 2013

49. Kalenderwoche

Anzeige

337. Tag des Jahres

Noch 28 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Emma, Franz

HISTORISCHE DATEN

2012 - Nach einem Fußballspiel von Amateuren in Almere bei Amsterdam prügeln und treten Jugendliche einen Linienrichter zu Tode.

2008 - Knapp 100 Staaten unterzeichnen in Oslo ein Abkommen über das Verbot von Streubomben - allerdings fehlen einige der wichtigsten Hersteller und Anwender.

2003 - Forscher des Robert-Koch-Instituts in Berlin haben einen neuen BSE-Test für lebende Tiere entwickelt. Sie bedienen sich eines analytischen Standardverfahrens, der so genannten Fourier-Transform Infrarot Spektroskopie.

1998 - Die Bonner Parteien bekommen zukünftig mehr Geld für ihre Arbeit. Die Staatszuschüsse werden von 230 auf 245 Millionen Mark angehoben beschließt der Bundestag.

1989 - SED-Politbüro und SED-Zentralkomitee erklären ihren Rücktritt. Ein großer Teil der ehemaligen Staats- und Parteiführung der DDR wird aus der SED ausgeschlossen.

1984 - Aus einem Leck in einer Fabrik der amerikanischen Chemiefirma Union Carbide im indischen Bhopal tritt Giftgas aus. Zwischen 5000 und 20 000 Menschen sterben sofort und noch jahrelang nach dem Unglück.

1938 - Auf Anordnung von Polizeichef Heinrich Himmler müssen alle jüdische Bürger in Deutschland ihre Führerscheine abgeben.

1903 - Auf der Internationalen Sanitätskonferenz in Paris wird eine Seuchenkonvention mit Maßnahmen zur Vorbeugung gegen Pest, Cholera und Gelbfieber verabschiedet.

1563 - Auf seiner Schlusstagung stärkt das Konzil von Trient die Position des Papstes und gibt damit der Gegenreformation entscheidenden Auftrieb.

AUCH DAS NOCH

2004 - dpa meldet: Britische Autofahrer erweisen sich als einfallsreich, wenn es darum geht Bußgeld und Strafpunkte zu vermeiden. Einer gab an, er sei nach Sichtung eines Ufos vor Schreck ohnmächtig geworden und habe das Bewusstsein erst beim Blitzen der Radarfalle wiedererlangt.

GEBURTSTAGE

1978 - Eva Briegel (35), deutsche Rocksängerin der Band Juli

1973 - Holly Marie Combs (40), amerikanische Schauspielerin («Charmed - Zauberhafte Hexen»)

1968 - Brendan Fraser (45), amerikanischer Schauspieler («Der stille Amerikaner»)

1948 - Ozzy Osbourne (65), britischer Rocksänger

1923 - Wolfgang Neuss, deutscher Kabarettist und Schauspieler («Wir Kellerkinder»), gest. 1989

TODESTAGE

2003 - Hans Frick, deutscher Schriftsteller («Tagebuch einer Entziehung»), geb. 1930

1983 - Angelika Hauff, österreichische Schauspielerin («Das Geheimnis der roten Katze»), geb. 1922