weather-image
27°

Kalenderblatt 2013: 30. Juli

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. Juli:

31. Kalenderwoche

Anzeige

211. Tag des Jahres

Noch 154 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Beatrix, Hadebrand, Ingeborg, Maria de Jesu, Petrus

HISTORISCHE DATEN

2012 - Bei einem der größten Stromausfälle seit mehr als zehn Jahren sitzen in Indien Schätzungen zufolge 336 Millionen Menschen im Dunkeln.

2008 - Die türkische Regierungspartei AKP wird nicht verboten. Einen Antrag auf Auflösung weist das Verfassungsgericht in Ankara ab. Die Staatsanwaltschaft hatte der AKP vorgeworfen, eine Islamisierung des Landes zu betreiben und damit gegen die Verfassung zu verstoßen.

2003 - Das letzte Exemplar des VW-Käfers läuft im mexikanischen Puebla vom Band.

1997 - Bei einem Anschlag mit zwei Sprengsätzen in einem Marktviertel von Jerusalem kommen 18 Menschen ums Leben, darunter die beiden Attentäter. Zu der Tat bekennt sich die Hamas.

1993 - Vertreter der drei Bürgerkriegsparteien einigen sich in Genf über die künftige Verfassung von Bosnien-Herzegowina, das als eine Union von drei Republiken geführt werden soll.

1958 - Das Bundesverfassungsgericht erklärt die von Hamburg und Bremen geplanten Volksbefragungen über die atomare Bewaffnung der Bundeswehr für verfassungswidrig.

1948 - Mit 10 Freisprüchen und 13 Gefängnisstrafen wird der Prozess gegen 23 ehemalige Direktoren der IG Farben vor dem amerikanischen Militärgericht in Nürnberg abgeschlossen.

1942 - Charles de Gaulle bildet in Algier eine freie französische Regierung.

1419 - Anhänger des vier Jahre zuvor als Ketzer verbrannten Jan Hus werfen katholische Stadträte aus dem Fenster des Rathauses in Prag und lösen damit die Hussitenkriege aus («Erster Prager Fenstersturz»).

AUCH DAS NOCH

1989 - dpa meldet: Zehn Minuten lang operieren Ärzte im Kantonsspital von Münsterlingen (Schweiz) im Schein von Taschenlampen, weil der Strom ausfällt und das Notstromaggregat erst nach zehn Minuten in Gang kommt.

GEBURTSTAGE

1963 - Lisa Kudrow (50), amerikanische Schauspielerin («Friends»)

1958 - Kate Bush (55), britische Popsängerin («Babooshka»)

1948 - Jean Reno (65), französischer Schauspieler («Léon - Der Profi»)

1898 - Henry Moore, britischer Bildhauer, Aufstellung seiner Plastik «Large Two Forms» im Innenhof des Bundeskanzleramtes in Bonn 1979

1818 - Emily Jane Brontë, britische Schriftstellerin («Sturmhöhe»), gest. 1848

TODESTAGE

1978 - Umberto Nobile, italienischer Luftfahrtingenieur, überflog 1926 zusammen mit Roald Amundsen und Lincoln Ellsworth mit dem Luftschiff «Norge» den Nordpol, geb. 1885

1898 - Otto von Bismarck, preußisch-deutscher Politiker und Staatsmann, erster deutscher Reichskanzler 1871-1890, geb. 1815