weather-image
21°

Kalenderblatt 2013: 7. Juli

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Juli:


27. Kalenderwoche

Anzeige

188. Tag des Jahres

Noch 177 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Bodard, Edelburg, Walfrid, Willibald

HISTORISCHE DATEN

2012 - In Libyen gewinnt die liberale Allianz der Nationalen Kräfte die erste Parlamentswahl. Die von den Muslimbrüdern gegründete Partei für Gerechtigkeit und Aufbau wird zweitstärkste Kraft.

2011 - Zehn Jahre nach dem Start feiert der letzte Teil der Harry-Potter-Filmreihe in London Weltpremiere.

2008 - Die Kirche von England will künftig auch Frauen uneingeschränkt zur Bischofsweihe zulassen. Vorschläge zu Sonderregelungen, die von Gegnern gefordert worden waren, werden von der Generalsynode abgelehnt.

2003 - Das französische Parlament beschließt eine Reform der zweiten Kammer, des Senats, und verkürzt damit unter anderem das Mandat der indirekt gewählten Senatoren von neun auf sechs Jahre.

1998 - Russland befördert erstmals von einem U-Boot aus einen Satelliten mit einer Rakete ins All.

1978 - Die Salomon-Inseln im südwestlichen Pazifik erlangen die Unabhängigkeit von Großbritannien.

1959 - Martin Lauer läuft im Züricher Letzigrund mit 13,2 Sekunden einen Weltrekord über die 110 Meter Hürden und einen weiteren Weltrekord über 200 Meter Hürden.

1937 - Japanische Truppen provozieren an der Marco Polo-Brücke bei Peking ein Feuergefecht mit chinesischen Militäreinheiten. Dies führt zum Ausbruch des Krieges zwischen Japan und China.

1846 - Die USA annektieren Kalifornien.

AUCH DAS NOCH

1989 - dpa meldet: Wegen schlechter Sicht musste ein Heißluftballon mit großer Kondomreklame ausgerechnet auf dem Schulhof einer katholischen Schule in der Nähe von Southampton (Südengland) notlanden.

GEBURTSTAGE

1984 - Stephanie Stumph (29), deutsche Schauspielerin («Stubbe – Von Fall zu Fall»)

1973 - Troy Garity (40), amerikanischer Schauspieler

1963 - Vonda Shepard (50), amerikanische Sängerin und Songwriterin («From the Sun»)

1943 - Martin Lüttge (70), deutscher Schauspieler («Berlinger»)

1884 - Lion Feuchtwanger, deutscher Schriftsteller und Dramatiker («Exil»), gest. 1958

TODESTAGE

1987 - Hannelore Schroth, deutsche Schauspielerin, («Unter den Brücken»), geb. 1922

1973 - Max Horkheimer, deutscher Philosoph und Soziologe («Zur Kritik der instrumentellen Vernunft», geb. 1895