weather-image
21°

Kalenderblatt 2013: 8. April

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. April:


15. Kalenderwoche

Anzeige

98. Tag des Jahres

Noch 267 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Beate, Walter

HISTORISCHE DATEN

2011 - Die schwerste Massenkarambolage der vergangenen 20 Jahre in Deutschland kostet auf der Autobahn Berlin-Rostock mindestens acht Menschen das Leben. 131 Menschen werden verletzt. 82 Fahrzeuge rasen in einer Sandwolke ineinander und geraten teilweise in Brand.

2010 - US-Präsident Barack Obama und Kremlchef Dmitri Medwedew unterzeichnen den umfassendsten atomaren Abrüstungsvertrag seit zwei Jahrzehnten. Die Parlamente stimmen dem neuen START-Abkommen später zu.
2003 - US-Forscher klonen das vom Aussterben bedrohte asiatische Wildrind Bateng (Bos javanicus).

2001 - Golfprofi «Tiger» Woods gewinnt in Augusta (Georgia) das US-Masters und erringt damit als erster Profi überhaupt vier Major-Turniersiege in Folge.

1993 - Die frühere jugoslawische Republik Mazedonien wird als 181. Mitglied in die UN aufgenommen.

1968 - Die DDR setzt eine neue Verfassung in Kraft, in der die Führungsrolle der SED festgeschrieben wird.

1953 - Die letzten noch von französischen Truppen besetzten Teile der Stadt Kehl (Baden-Württemberg) werden an die Bundesrepublik Deutschland zurückgegeben.

1904 - Frankreich und Großbritannien unterzeichnen die «Entente Cordiale». In dem Abkommen werden auch militärische Absprachen für den Fall eines Krieges gegen das Deutsche Reich festgelegt.

1783 - Russlands Zarin Katharina II. annektiert die Halbinsel Krim.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Der angeblich größte Schokohase der Welt steht in Kempten im Allgäu. Er ist 4,04 Meter hoch und besteht aus rund 500 Kilogramm Kuvertüre.

GEBURTSTAGE

1968 - Patricia Arquette (45), amerikanische Schauspielerin («Stigmata»)

1963 - Julian Lennon (50), britischer Popmusiker («Saltwater»)

1948 - Eva Heller, deutsche Schriftstellerin und Cartoonistin («Beim nächsten Mann wird alles anders»), gest. 2008

1938 - Kofi Annan (75), ghanaischer Diplomat, UN-Generalsekretär 1997-2006, Friedensnobelpreisträger 2001

1893 - Mary Pickford, amerikanische Schauspielerin und Produzentin, Mitbegründerin des Filmstudios United Artists, gest. 1979

TODESTAGE

1973 - Pablo Picasso, spanischer Maler («Guernica»), geb. 1881

1848 - Gaetano Donizetti, italienischer Komponist («Lucia di Lammermoor»), geb. 1797