weather-image
22°

Kalenderblatt 2013: 9. Februar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Februar:

6. Kalenderwoche

Anzeige

40. Tag des Jahres

Noch 325 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Alto, Apollonia, Julian, Lambert, Miguel

HISTORISCHE DATEN

2012 - Die US-Regierung genehmigt erstmals seit mehr als 30 Jahren den Bau neuer Atomreaktoren.

2011 - Zwei Bilder von Joseph Beuys werden aus der Sammlung der Deutschen Bank in Frankfurt gestohlen.

2010 - Das Bundeskabinett beschließt die Ausweitung des Afghanistan-Mandats. Danach können bis zu 5350 Bundeswehr-Soldaten und damit 850 mehr als bisher am Hindukusch eingesetzt werden.

2003 - Unter der Taklamakan-Sandwüste in Xinjiang entdecken Wissenschaftler einen Riesensee mit bis zu 36 Milliarden Kubikmetern Wasser.

1993 - Das niederländische Parlament verabschiedet ein Gesetz, das unter bestimmten Voraussetzungen aktive ärztliche Sterbehilfe erlaubt.

1973 - Großbritannien und Frankreich nehmen diplomatische Beziehungen zur DDR auf und erkennen damit den zweiten deutschen Staat an.

1969 - Das bis dahin größte Passagierflugzeug Boeing 747 «Jumbo Jet» startet zu seinem Jungfernflug.

1964 - Die Beatles treten in der «Ed Sullivan Show» zum ersten Mal im US-Fernsehen auf und werden einem Millionenpublikum bekannt.

1904 - In der Nacht zum 9. Februar beginnt Japan mit einem Überraschungsangriff auf die russische Flotte in Port Arthur (heute Teil der chinesischen Stadt Dalian) den russisch-japanischen Krieg, der 1905 für Japan siegreich endet.

AUCH DAS NOCH

1988 - dpa meldet: Nach einem Urteil des Bundesfinanzgerichtshofs in München ist das Halten einer «Büttenrede» keine künstlerische Tätigkeit. Der Redner hat deshalb keinen Anspruch auf Steuerminderung auf seine Honorare.

GEBURTSTAGE

1980 - Cassandra Steen (33), deutsche Soulsängerin («Wenn Das Liebe Ist?»)

1943 - Joe Pesci (70), amerikanischer Schauspieler («Goodfellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia»)

1932 - Gerhard Richter (81), deutscher Maler und Grafiker («18. Oktober 1977»)

1928 - Ursula Lingen (85), deutsche Schauspielerin und Theaterintendantin («Affäre Dreyfus»)

1923 - André Gorz, französischer Sozialphilosoph und Publizist («Kritik der ökonomischen Vernunft»), gest. 2007

TODESTAGE

1948 - Karl Valentin, deutscher Komiker («Orchesterprobe»), geb. 1882

1881 - Fjodor Dostojewski, russischer Schriftsteller («Die Brüder Karamasow»), geb. 1821