weather-image
27°

Kalenderblatt 2014: 10. Oktober

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Oktober 2014:


41. Kalenderwoche

Anzeige

283. Tag des Jahres

Noch 82 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Gereon, Jakob, Viktor

HISTORISCHE DATEN

2013 - In einem der größten Fälle von öffentlicher Korruption in den USA verurteilt ein US-Gericht den früheren Bürgermeister von Detroit Kwame Kilpatrick zu 28 Jahren Gefängnis.

2012 - Ein russisches Gericht lässt überraschend Jekaterina Samuzewitsch, Mitglied der Polit-Punkband Pussy Riot, auf Bewährung frei, verurteilt dagegen Maria Aljochina und Nadeschda Tolokonnikowa zu zwei Jahren Lagerhaft.

2009 - Nach jahrzehntelanger Feindschaft besiegeln Armenien und die Türkei die Aufnahme diplomatischer Beziehungen.

1999 - Die SPD muss bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus in Berlin mit 22,4 % ihr bis dahin schlechtestes Ergebnis seit 1945 hinnehmen.

1981 - Bei der bis dahin größten Friedensdemonstration in der Geschichte der Bundesrepublik versammeln sich in Bonn 250 000 bis 300 000 Menschen.

1964 - In Tokio beginnen die 18. Olympischen Sommerspiele.

1935 - Im New Yorker Alvin Theatre findet die Broadway-Premiere von George Gershwins Oper «Porgy and Bess» statt, die ausschließlich von schwarzen Darstellern aufgeführt wird.

1919 - In Wien wird die Oper «Die Frau ohne Schatten» von Richard Strauss uraufgeführt.

1794 - In Polen schlagen Russland und Preußen einen Aufstand gegen die Zweite Polnische Teilung nieder.

AUCH DAS NOCH

1995 - dpa meldet: Ausgerechnet vor der Landespolizeischule führt ein Freiburger Radler Schlangenlinien-Kunststückchen vor. Die Ordnungshüter ermittelten bei dem Radler fast 3,2 Promille Alkohol im Blut.

GEBURTSTAGE

1991 - Gabriella Cilmi (23), australische Sängerin («Sweet About Me»)

1955 - David Lee Roth (59), amerikanischer Rockmusiker, Leadsänger der Band Van Halen

1930 - Harold Pinter, britischer Dramatiker («Die Heimkehr»), Literaturnobelpreis 2005, gest. 2008

1905 - Lotte Loebinger, deutsche Schauspielerin («Das kalte Herz»), gest. 1999

1813 - Giuseppe Verdi, italienischer Komponist («La Traviata»), gest. 1901

TODESTAGE

2004 - Christopher Reeve, amerikanischer Schauspieler («Superman»), geb. 1952

1963 - Édith Piaf, französische Chansonsängerin («Non, je ne regrette rien»), geb. 1915