weather-image
20°

Kalenderblatt 2014: 11. April

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. April 2014:


15. Kalenderwoche

Anzeige

101. Tag des Jahres

Noch 264 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Gemma, Hildebrand, Reiner, Stanislaus

HISTORISCHE DATEN

2013 - Wegen fehlerhafter Airbags rufen mehrere japanische Autobauer weltweit mehr als drei Millionen Fahrzeuge zurück.

2012 - In Peru werden neun Bergleute gerettet, die rund eine Woche in einer illegalen Kupfermine verschüttet waren.

2009 - Die Freigabe der Verpackungsgrößen für Lebensmittel und viele andere Produkte tritt in Kraft. Mit der Änderung der Fertigpackungsverordnung wird eine EU-Richtlinie umgesetzt.

2004 - Der am 12. August 2002 von bewaffneten Männern in Dagestan entführte Niederländer Arjan Erkel, Mitarbeiter der Hilfsorganisation «Ärzte ohne Grenzen», wird im russischen Nordkaukasus freigelassen.

1994 - Als neues Börsenbarometer wird der DAX 100 eingeführt, der die Kursentwicklung der 100 wichtigsten deutschen Aktiengesellschaften widerspiegelt.

1979 - Der ugandische Diktator Idi Amin wird von Rebellen mit Unterstützung tansanischer Truppen gestürzt.

1961 - In Jerusalem beginnt der Prozess gegen den Organisator des Massenmordes an Millionen europäischer Juden, Adolf Eichmann.

1945 - Das Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar wird von US- Truppen befreit.

1713 - Der Friede von Utrecht beendet den spanischen Erbfolgekrieg.

AUCH DAS NOCH

1998 - dpa meldet: Die Wehen einer werdenden Mutter haben den Piloten einer französischen Verkehrsmaschine zu einer außerplanmäßigen Zwischenlandung in Budapest gezwungen.

GEBURTSTAGE

1974 - Stefanie Stappenbeck (40), deutsche Schauspielerin («Die Manns - Ein Jahrhundertroman»)

1969 - Caren Miosga (45), deutsche Journalistin und TV-Moderatorin

1965 - Simone Thomalla (49), deutsche Schauspielerin (Leipziger «Tatort»-Kommissarin Eva Saalfeld)

1959 - Barbara Köhler (55), deutsche Lyrikerin

1949 - Bernd Eichinger, deutscher Filmproduzent («Der Untergang»), gest. 2011

TODESTAGE

1974 - Edmund Nick, Komponist («Das kleine Hofkonzert»), geb. 1891

1854 - Karl Adolph von Basedow, deutscher Arzt, beschrieb die nach ihm benannte «Basedowsche Krankheit», geb. 1799