weather-image
22°

Kalenderblatt 2014: 16. April

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. April 2014:


16. Kalenderwoche

Anzeige

106. Tag des Jahres

Noch 259 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Benedikt, Bernadette

HISTORISCHE DATEN

2013 - In der Poststelle des Weißen Hauses in Washington wird ein Brief mit dem tödlichen Gift Ricin an Präsident Barack Obama abgefangen.

2012 - In Oslo beginnt der Prozess gegen den norwegischen Massenmörder Anders Behring Breivik. Er muss sich für den Tod von 77 Menschen verantworten.

2009 - Russland erklärt nach zwei Kriegen in der Teilrepublik Tschetschenien den Militäreinsatz für beendet und kündigt den Abzug von 20 000 Sicherheitskräften an.

2004 - Der Sozialist José Luis Rodríguez Zapatero wird vom spanischen Parlament zum neuen Ministerpräsidenten gewählt.

1999 - In einem Prozess mit bundesweiter Signalwirkung öffnet das Landgericht Mannheim den Weg zu niedrigeren Strompreisen auch für private Endverbraucher.

1973 - Der erste westdeutsche Botschafter in der Volksrepublik China, Rolf F. Pauls, überreicht in Peking sein Beglaubigungsschreiben.

1945 - Sowjetischen Einheiten gelingt der Durchbruch durch die deutsche Verteidigungslinie an der Oder.

1917 - Wladimir Iljitsch Lenin kehrt aus dem Schweizer Exil nach Russland zurück.

1871 - Kaiser Wilhelm I. unterschreibt die vom Reichstag verabschiedete Verfassung des Deutschen Kaiserreiches.

AUCH DAS NOCH

1999 - dpa meldet: Japanerinnen können ihre Blusen neuerdings grammweise kaufen. In einer Secondhand-Boutique in Tokio legen die Kunden die gewünschte Ware auf eine Digitalwaage, die dann den Preis angibt.

GEBURTSTAGE

1974 - Thees Uhlmann (40), deutscher Musiker («Hinter all diesen Fenstern»)

1954 - Sibylle Lewitscharoff (60), deutsche Schriftstellerin («Blumenberg»)

1944 - Elmar Wepper (70), deutscher Schauspieler («Zwei Münchner in Hamburg»)

1939 - Dusty Springfield, britische Sängerin («Son Of A Preacher Man»), gest. 1999

1889 - Charlie Chaplin, britischer Filmschauspieler («Moderne Zeiten»), gest. 1977

TODESTAGE

2004 - Karin Eickelbaum, deutsche Schauspielerin («Ein Herz für Laura»), geb. 1937

1994 - Ralph Ellison, amerikanischer Schriftsteller («Der unsichtbare Mann»), geb. 1914