weather-image
23°

Kalenderblatt 2014: 16. Mai

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Mai 2014:


20. Kalenderwoche

Anzeige

136. Tag des Jahres

Noch 229 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Adelphus, Amos, Johannes

HISTORISCHE DATEN

2013 - Der Bundestag beschließt die Verlängerung des Bundeswehrmandats für die EU-Mission »Atalanta« zur Piratenbekämpfung vor der Küste Somalias.

2012 - Drei Tage nach dem CDU-Wahlfiasko in Nordrhein-Westfalen entlässt Bundeskanzlerin Angela Merkel den als CDU-Spitzenkandidat in NRW massiv in die Kritik geratenen Bundesumweltminister Norbert Röttgen.

2009 - Die Kuwaiter wählen erstmals in der Geschichte des islamisch-konservativen Landes Frauen ins Parlament.

2004 - Die Schweizer lehnen in einer Volksabstimmung die Erhöhung der Mehrwertsteuer und die Heraufsetzung des Pensionsalters für Frauen zur Entlastung der Rentenkassen ab.

1999 - Auf die Residenz des deutschen Botschafters in Athen wird eine Panzerfaust abgefeuert. Es entsteht geringer Sachschaden, niemand wird verletzt.

1974 - Helmut Schmidt (SPD) wird als Nachfolger Willy Brandts (SPD) von SPD und FDP im Deutschen Bundestag zum neuen Bundeskanzler gewählt.

1943 - Der vierwöchige Aufstand im Warschauer Ghetto wird von der SS endgültig niedergeschlagen. Mehr als 56 000 Juden werden getötet, die meisten nach ihrer Deportation in die Vernichtungslager.

1929 - In Hollywood werden erstmals die »Academy Awards« vergeben. Bester Hauptdarsteller ist der deutsche Schauspieler Emil Jannings. Ab 1931 tragen die Auszeichnungen den Namen »Oscar«.

1881 - Die erste elektrische Straßenbahn der Welt wird in Groß-Lichterfelde (heute Berlin) zunächst als Versuchsstrecke in Betrieb genommen.

AUCH DAS NOCH

1994 - dpa meldet: Ein vierjähriger spanischer Knirps hat es geschafft, auf der Kanaren-Insel Fuerteventura allein an Bord einer LTU-Maschine zu gelangen und nach Hamburg zu fliegen.

GEBURTSTAGE

1949 - Karlheinz Hackl (65), österreichischer Regisseur und Schauspieler (»Romy«), Ensemblemitglied am Wiener Burgtheater

1944 - Billy Cobham (70), amerikanischer Jazz-Rock-Schlagzeuger

1944 - Friedrich Schorlemmer (70), deutscher Theologe und Publizist, Bürgerrechtler in der DDR

1919 - Gisela Uhlen, deutsche Schauspielerin (»Die Ehe der Maria Braun«), gest. 2007

1914 - Herbert Wendt, Schriftsteller (»Ich suchte Adam«), gest. 1979

TODESTAGE

2004 - Marika Rökk, deutsch-ungarische Schauspielerin (»Maske in Blau«), Tänzerin und Sängerin, geb. 1913

1984 - Irwin Shaw, amerikanischer Schriftsteller (»Die jungen Löwen«), geb. 1913