weather-image

Kalenderblatt 2014: 18. April

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. April 2014:


16. Kalenderwoche

Anzeige

108. Tag des Jahres

Noch 257 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Aya, Wigo

HISTORISCHE DATEN

2013 - Der Bundestag stimmt mit großer Mehrheit Milliardenhilfen der Euro-Länder und des Internationalen Währungsfonds für das angeschlagene Zypern zu.

2012 - Wegen seiner umstrittenen Elefantenjagd in Botsuana bittet König Juan Carlos die Spanier in einem ungewöhnlichen Schritt öffentlich um Entschuldigung.

2009 - In Burundi übergibt die letzte der noch aktiven Hutu- Rebellengruppen ihre Waffen an die Friedenstruppen der Afrikanischen Union und besiegelt damit das Ende des bewaffneten Kampfes in dem zentralafrikanischen Kleinstaat.

2004 - In der EU tritt die neue Regelung zur Kennzeichnung gentechnisch veränderter Lebensmittel in Kraft.

1999 - Ein Referendum für ein neues Wahlrecht in Italien scheitert, weil das erforderliche Quorum von mindestens 50 Prozent nicht erreicht wird.

1989 - Erstmals seit der Währungsreform stellt die Bundesbank eine komplette Serie neuer Geldscheine vor.

1980 - Simbabwe, die letzte britische Kolonie in Afrika, wird unabhängig - fast 90 Jahre nach Beginn der britischen Kolonialherrschaft.

1949 - Mit dem Austritt aus dem britischen Commonwealth wird Irland zur Republik.

1864 - Mit der Erstürmung der Düppeler Schanzen bei Sonderburg (heute Sønderborg/Dänemark) in Schleswig erringen Truppen des Deutschen Bundes unter preußischem Kommando den entscheidenden Sieg im Deutsch-Dänischen Krieg.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Das legendäre Motorrad »Red-Porsche-Killer« aus dem Kult-Comic »Werner« ist bei einem Auffahrunfall auf der A3 bei Leverkusen beschädigt worden.

GEBURTSTAGE

1970 - Esther Schweins (44), deutsche Schauspielerin (»RTL Samstag Nacht«)

1964 - Niall Ferguson (50), britischer Historiker und Sachbuchautor (»Der Aufstieg des Geldes«)

1960 - Neo Rauch (54), deutscher Maler, Protagonist der »Neuen Leipziger Schule«

1945 - Hartmut Griesmayr (69), deutscher Regisseur (»Tatort«)

1884 - Ludwig Meidner, Maler (»Apokalyptische Stadt«), gest. 1966

TODESTAGE

1984 - Leopold Lindtberg, Schweizer Theater- und Filmregisseur (»Die letzte Chance«), geb. 1902

1955 - Albert Einstein, deutsch-amerikanischer Physiker, geb. 1879