weather-image
13°

Kalenderblatt 2014: 2. Oktober

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. Oktober 2014:


40. Kalenderwoche

Anzeige

275. Tag des Jahres

Noch 90 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage Namenstag: Hermann, Jakob

HISTORISCHE DATEN

2013 - In zwei Abstimmungen im Parlament erhält Italiens Ministerpräsident Enrico Letta das Vertrauen und kann weiter daran arbeiten, das Euro-Krisenland aus der tiefen Wirtschaftsflaute zu führen.

2009 - Irland stimmt dem EU-Vertrag von Lissabon im zweiten Anlauf mit einer überraschend großen Mehrheit von 67,1 Prozent zu.

1990 - In Ost-Berlin wird die Ständige Vertretung Bonns geschlossen.

1984 - In der Schweiz wird Elisabeth Kopp als erste Frau Mitglied einer Regierung des Alpenlandes. Sie übernimmt das Justiz- und Polizeidepartement.

1957 - Polens Außenminister Adam Rapacki unterbreitet der UN- Generalversammlung den nach ihm benannten Plan eines Verbots von Atomwaffen in Mitteleuropa.

1944 - Der am 1. August begonnene Aufstand der national-polnischen Heimatarmee gegen die deutsche Besatzung endet mit der Kapitulation der Polen.

1934 - Bei einem Taifun in der Nähe der japanischen Stadt Osaka sterben 1660 Menschen, 5400 werden verletzt.

1919 - Die französische Abgeordnetenkammer ratifiziert den Versailler Vertrag.

1889 - Auf Initiative der USA, die ihren Einfluss in Lateinamerika ausweiten wollen, findet in Washington der erste «Panamerikanische Kongress» statt.

AUCH DAS NOCH

1996 - dpa meldet: In Selm (Kreis Unna) war der Bär los. Gleich drei Braunbären waren aus dem Käfig eines Wanderzirkus ausgebüchst.

GEBURTSTAGE

1971 - Xavier Naidoo (43), deutscher Popsänger («Dieser Weg»)

1951 - Sting (63), britischer Rock- und Popsänger («Brand New Day»)

1949 - Annie Leibovitz (65), amerikanische Fotografin, fotografiert Prominente in besonderen Posen

1904 - Graham Greene, britischer Schriftsteller («Der dritte Mann»), gest. 1991

1869 - Mahatma Gandhi, Führer der indischen Freiheitsbewegung, bei einem Attentat erschossen, gest. 1948

TODESTAGE

1999 - Heinz G. Konsalik, deutscher Schriftsteller («Der Arzt von Stalingrad»), geb. 1921

1985 - Rock Hudson, amerikanischer Filmschauspieler («Giganten»), geb. 1925