weather-image
29°

Kalenderblatt 2014: 22. Dezember

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Dezember 2014:

52. Kalenderwoche

Anzeige

356. Tag des Jahres

Noch 9 Tage bis zum Jahresend

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Jutta, Marian

HISTORISCHE DATEN

2013 - Der US-Konzern Apple bringt nach jahrelangen Verhandlungen sein iPhone beim weltgrößten Mobilfunk-Konzern China Mobile mit über 760 Millionen Kunden unter.

2009 - Der tschechische Präsident Vaclav Klaus unterzeichnet ein Gesetz, das finanzielle Entschädigungen für Opfer und Hinterbliebene des «Prager Frühlings» von 1968 regelt.

2004 - Die CDU muss im Zusammenhang mit der Schwarzgeldaffäre ihres hessischen Landesverbandes eine Strafe von rund 511 000 Euro zahlen. Dabei geht es um Großspenden, die über mehrere Jahre nicht in den Rechenschaftsberichten veröffentlicht wurden.

1999 - In Aachen werden drei Mitarbeiter einer Geldtransportfirma in einer Filiale der Landeszentralbank fast 50 Stunden als Geiseln genommen, bis die Polizei den Täter überwältigen kann.

1989 - Unter dem Jubel von mehr als 100 000 Menschen wird 28 Jahre nach dem Bau der Berliner Mauer das Brandenburger Tor wieder geöffnet.

1976 - Der ARD-Fernsehkorrespondent in Ost-Berlin, Lothar Loewe, wird wegen «Diffamierung des Volkes und der Regierung» von den DDR-Behörden ausgewiesen.

1956 - Otto John, der ehemalige Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, wird vom Bundesgerichtshof wegen Landesverrats zu vier Jahren Zuchthaus verurteilt.

1939 - Im Bahnhof Genthin (Brandenburg) fährt der D-Zug Berlin- Neunkirchen/Saar auf den haltenden D-Zug Berlin-Köln auf. 196 Menschen kommen ums Leben.

1894 - Wegen angeblichen Verrats militärischer Geheimnisse an das Deutsche Reich wird der französische Offizier Alfred Dreyfus von einem Militärgericht zu lebenslanger Verbannung verurteilt («Dreyfus-Affäre»).

AUCH DAS NOCH

1999 - dpa meldet: Laut einer Verfügung des Münchner Oberbürgermeisters Christian Ude dürfen in der Stadtverwaltung offizielle Feiern künftig höchstens 90 Minuten dauern.

GEBURTSTAGE

1972 - Vanessa Paradis (42), französische Sängerin und Schauspielerin («Die Frau auf der Brücke»)

1962 - Ralph Fiennes (52), britischer Schauspieler («Der englische Patient»)

1960 - Felicitas Hoppe (54), deutsche Schriftstellerin («Pigafetta»)

1949 - Robin Gibb, britisch-australischer Musiker, Sänger der Bee Gees («How Deep Is Your Love»), gest. 2012

1899 - Gustaf Gründgens, deutscher Schauspieler («Faust»), Regisseur und Theaterintendant, gest. 1963

TODESTAGE

2003 - Dave Dudley, amerikanischer Countrysänger («Six Days On The Road»), geb. 1928

1989 - Samuel Beckett, irischer Schriftsteller («Warten auf Godot»), Literaturnobelpreisträger 1969, geb. 1906