weather-image

Kalenderblatt 2014: 25. Juni

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. Juni 2014:


26. Kalenderwoche

Anzeige

176. Tag des Jahres

Noch 189 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Burchard, Dorothea, Eleonore, Prosper, Wilhelm

HISTORISCHE DATEN

2013 - Die Verhandlungen der Europäischen Union über einen Beitritt Serbiens sollen spätestens im Januar 2014 beginnen. Darauf einigen sich die 27 EU-Außenminister in Luxemburg.

2012 - Zypern flüchtet als fünftes Land nach Griechenland, Irland, Portugal und Spanien unter den Euro-Rettungsschirm.

2009 - Das Dresdner Elbtal wird nach jahrelanger Diskussion wegen des umstrittenen Baus der Waldschlößchenbrücke von der Unesco-Welterbeliste gestrichen.

2004 - Erstmals erobert ein Dokumentarfilm an seinem Startwochenende die US-Kino-Charts. Michael Moore gelingt dies mit dem gegen die Bush-Regierung gerichteten Film »Fahrenheit 9/11«.

1999 - Der Bundestag spricht sich für die Errichtung eines Holocaust-Mahnmals in Berlin aus und entscheidet sich für den Entwurf des US-Architekten Peter Eisenman.

1989 - Bundesarbeitsminister Norbert Blüm trifft als erstes Bonner Regierungsmitglied seit elf Jahren in Südafrika ein.

1975 - Die bisherige portugiesische Kolonie Mosambik wird unabhängig.

1950 - Mit dem Grenzübertritt nordkoreanischer Truppen und Luftangriffen auf Südkorea beginnt der Korea-Krieg.

1919 - Das erste Ganzmetall-Verkehrsflugzeug der Welt, die »Junkers F 13«, absolviert in Dessau seinen Erstflug.

AUCH DAS NOCH

1991 - dpa meldet: Über 100 Autofahrer stranden nördlich der schottischen Großstadt Glasgow, nachdem sie eine am Vortag neu geteerte Straße passiert haben. Der Straßenbelag setzte sich an den Reifen ihrer Wagen fest und ließ sie nicht weiterfahren - ausgerechnet an einem Pass mit dem Namen »Ruh dich aus und sei dankbar«.

GEBURTSTAGE

1963 - George Michael (51), britischer Popsänger (»Faith«)

1945 - Carly Simon (69), amerikanische Popsängerin (»You're So Vain«)

1929 - Eric Carle (85), deutsch-amerikanischer Kinderbuchautor und Illustrator (»Die kleine Raupe Nimmersatt«)

1924 - Sidney Lumet, amerikanischer Filmregisseur (»Die 12 Geschworenen«), gest. 2011

1884 - Wilhelm Diess, Jurist und Schriftsteller (»Stegreifgeschichten«), gest. 1957

TODESTAGE

2009 - Michael Jackson, amerikanischer Popsänger (»Thriller«), geb. 1958

1984 - Michel Foucault, französischer Philosoph (»Sexualität und Wahrheit«), geb. 1926