weather-image
24°

Kalenderblatt 2014: 25. September

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. September 2014:

39. Kalenderwoche

Anzeige

268. Tag des Jahres

Noch 97 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Firmin, Gottfried, Nikolaus

HISTORISCHE DATEN

2013 - Kroatien lenkt nach monatelangem Streit mit der EU um die Auslieferung mutmaßlicher Straftäter aus dem früheren Jugoslawien ein. Künftig sollen auch Angeklagte strafrechtlich belangt werden können, deren Taten vor August 2002 begangen wurden.

2012 - In Niedersachsen verbietet Innenminister Uwe Schünemann (CDU) die rechtsextremistische Vereinigung «Besseres Hannover».

2009 - Bundespräsident Horst Köhler unterschreibt die Urkunde zur Ratifizierung des EU-Vertrags von Lissabon.

1999 - Box-Schwergewichtler Axel Schulz erklärt nach einer Niederlage gegen den Ukrainer Wladimir Klitschko seinen Rücktritt.

1973 - Die USA und die Sowjetunion beginnen in Genf die SALT-II-Verhandlungen (Strategic Arms Limitation Talks).

1965 - Radio Bremen strahlt die TV-Musiksendung «Beat-Club» zum ersten Mal aus.

1944 - Adolf Hitler ordnet die Erfassung aller wehrfähigen Männer zwischen 16 und 60 Jahren für den «Volkssturm» an.

1789 - Der amerikanische Kongress verabschiedet die ersten zehn Zusatzartikel zur Verfassung. Diese «Bill of Rights» garantiert die bürgerlich-demokratischen Grundrechte der Amerikaner.

1555 - Der Augsburger Religionsfrieden erkennt neben dem katholischen auch das lutherische Bekenntnis reichsrechtlich an.

AUCH DAS NOCH

1990 - dpa meldet: Wegen der Taufe zweier Katzen wird der Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde im thüringischen Greiz beurlaubt.

GEBURTSTAGE

1982 - Casper (32), deutscher Rapper («XOXO»)

1969 - Catherine Zeta-Jones (45), britische Schauspielerin («Chicago»)

1964 - Carlos Ruiz Zafón (50), spanischer Schriftsteller («Der Schatten des Windes»)

1944 - Michael Douglas (70), amerikanischer Schauspieler («Wall Street»)

1744 - König Friedrich Wilhelm II., preußischer König 1786 -1797, gest. 1797

TODESTAGE

1970 - Erich Maria Remarque, deutscher Schriftsteller («Im Westen nichts Neues»), geb. 1898

1946 - Heinrich George, deutscher Schauspieler («Berlin - Alexanderplatz»), geb. 1893