weather-image

Kalenderblatt 2014: 5. März

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. März 2014:


10. Kalenderwoche

Anzeige

64. Tag des Jahres

Noch 301 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Dietmar, Olivia

HISTORISCHE DATEN

2013 - Mit einem Misstrauensvotum bringt das Parlament der Ex-Sowjetrepublik Moldau die prowestliche Regierung von Ministerpräsident Vlad Filat zu Fall.

2012 - OECD-Studie: In Deutschland verdienst eine Frau in einem Ganztagsjob im Schnitt etwa 22 Prozent weniger als ihr männlicher Kollege.

2009 - Der Wiederaufbau des Neuen Museums auf der Museumsinsel in Berlin ist vollendet. 70 Jahre nach seiner Schließung wird das Neue Museum offiziell übergeben.

2004 - Das Büro für das Chemiewaffenverbot (OPCW) in Den Haag bestätigt, dass Libyen mit der Vernichtung seines Chemiewaffen-Potenzials begonnen hat.

1999 - In La Silla (Chile) wird das bis dahin leistungsfähigste Teleskop der Welt eingeweiht. Es gehört zur Europäischen Südsternwarte (ESO) und ermöglicht den Astronomen, rund zwölf Milliarden Lichtjahre weit ins All zu schauen.

1994 - Der Vatikan und Südafrika beschließen die Aufnahme diplomatischer Beziehungen.

1979 - Die amerikanische Raumsonde »Voyager 1« passiert den Planeten Jupiter.

1969 - Die Bundesversammlung wählt Gustav Heinemann als ersten Sozialdemokraten zum Bundespräsidenten.

1906 - In Berlin wird das Königliche Museum für Meereskunde eröffnet, das Erste seiner Art in der Welt.

AUCH DAS NOCH

2002 - dpa meldet: In zwei Monaten hat das belgisch-niederländische Paar Fleur Boonman und Joost Conijn 14 Länder Osteuropas bereist - in einem selbst gebauten Auto aus Sperrholz mit Holzvergaser, das höchstens Tempo 80 schaffte. Zum Volltanken reichte ein Sack Holz oder Holzkohle.

GEBURTSTAGE

1989 - Jake Llyod (25), amerikanischer Schauspieler (»Star Wars: Episode 1«)

1974 - Barbara Schöneberger (40), deutsche Moderatorin und Sängerin

1944 - Elisabeth Badinter (70), französische Philosophin (»Die Mutterliebe«)

1909 - Ossip K. Flechtheim, deutscher Politologe und Futurologe (»Ist die Zukunft noch zu retten«), gest. 1998

1904 - Karl Rahner, deutscher katholischer Theologe, Mitherausgeber des »Lexikons für Theologie und Kirche«, gest. 1984

TODESTAGE

1994 - Jan Dobraczynski, polnischer Schriftsteller und Politiker, geb. 1910

1989 - Hans-Reinhard Müller, deutscher Schauspieler, Regisseur und Intendant, geb. 1922