weather-image

Kalenderblatt 2014: 6. März

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. März 2014:


10. Kalenderwoche

Anzeige

65. Tag des Jahres

Noch 300 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Franziska, Fridolin, Mechthild

HISTORISCHE DATEN

2013 - Der Nord-Ostsee-Kanal wird bis zum 14. März wegen defekter Schleusenanlagen in Brunsbüttel für große Schiffe gesperrt.

2011 - Angesichts der unübersichtlichen Lage und bürgerkriegsähnlichen Kämpfen schicken UN und EU Erkundungsteams nach Libyen.

2009 - Das US-Teleskop »Kepler« startet zu einer Suche nach einer »zweiten Erde« außerhalb unseres Sonnensystems. Über drei Jahre soll es nach erdähnlichen Planeten Ausschau zu halten.

1974 - Gründung der Trainerakademie, der zentralen Aus- und Fortbildungsstätte für Spitzentrainer/innen des DSB.

1957 - Die britische Kolonie »Goldküste« erhält als erstes schwarzafrikanisches Land im Rahmen des Commonwealth unter dem Namen »Ghana« die Unabhängigkeit.

1944 - US-Bomber fliegen erstmals einen Tagesangriff gegen Berlin.

1930 - In den USA bietet ein Lebensmittelhändler weltweit zum ersten Mal Tiefkühlkost an.

1916 - Mit der Gründung der Bayerische Flugzeug-Werke AG (BFW) wird das Fundament zur Entstehung der Bayerische Motoren Werke AG (BMW) gelegt.

1714 - Kaiser Karl VI. schließt in Rastatt Frieden mit Frankreich und beendet so den Spanischen Erbfolgekrieg zwischen Österreich und Frankreich.

AUCH DAS NOCH

1998 - dpa meldet: Eine Postkarte, die ein britischer Soldat im Ersten Weltkrieg in Frankreich aufgegeben hatte, ist mit 80 Jahren Verspätung in England angekommen.

GEBURTSTAGE

1954 - Toni Schumacher (60), deutscher Fußballtorwart

1944 - Dame Kiri Te Kanawa (70), neuseeländische Sopranistin

1929 - Günter Kunert (85), deutscher Schriftsteller

1924 - Sarah Caldwell, amerikanische Dirigentin, gest. 2006

1459 - Jakob Fugger, Kaufmann und Bankier, gest. 1525

TODESTAGE

1994 - Melina Mercouri, griechische Schauspielerin (»Sonntags nie«), Sängerin und Politikerin, geb. 1925

1984 - Martin Niemöller, deutscher evangelischer Theologe, geb. 1892