weather-image
13°

Kalenderblatt 2014: 9. Oktober

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Oktober 2014:


41. Kalenderwoche

Anzeige

282. Tag des Jahres

Noch 83 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Abraham, Gunther, Johannes, Sara, Sibylle

HISTORISCHE DATEN

2013 - Das Bundesverfassungsgericht erklärt die jahrelange Beobachtung des Thüringer Linke-Abgeordneten Bodo Ramelow durch den Verfassungsschutz für rechtswidrig.

2012 - Die Bundeswehr verlässt eines ihrer drei großen Camps in Afghanistan. Nach acht Jahren Präsenz in der Region übergibt sie den Truppenstandort Feisabad an die Afghanen.

2009 - Der Friedensnobelpreis 2009 geht an Barack Obama. Der US-Präsident bekommt die Auszeichnung für seinen Einsatz zur «Stärkung der internationalen Diplomatie».

1994 - Die Oper «Das Schweigen der Sirenen» nach einem Kafka-Text von Rolf Riehm wird an der Stuttgarter Staatsoper uraufgeführt.

1989 - Bei den Montagsdemonstrationen in Leipzig demonstrieren mehr als 70 000 Menschen friedlich und skandieren dabei «Wir sind das Volk».

1967 - Der Revolutionär Ernesto «Che» Guevara wird in Bolivien erschossen. Er war Anfang Oktober bei einem Gefecht zwischen bolivianischen Regierungstruppen und kubanischen Rebellen gefangen genommen worden.

1950 - Bundesinnenminister Gustav Heinemann tritt aus Protest gegen die Haltung der Regierungsmehrheit zur deutschen Wiederbewaffnung und gegen den Führungsstil Adenauers zurück.

1934 - König Alexander I. von Jugoslawien und der französische Außenminister Louis Barthou fallen in Marseille einem Attentat zum Opfer.

1874 - In Bern gründen 22 Staaten auf Initiative des Deutschen Heinrich von Stephan den Allgemeinen Postverein, aus dem 1878 der Weltpostverein hervorgeht.

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: Der britische Bergsteiger Michael «Bronco» Lane hat dem National Army Museum in London seine zehn Zehen und fünf Fingerkuppen gestiftet, die ihm bei einer Mount Everest-Besteigung 1976 abgefroren waren.

GEBURTSTAGE

1969 - PJ Harvey (45), britische Musikerin («Let England Shake»)

1944 - John Entwistle, britischer Rockmusiker, Bassist der Gruppe The Who («My Generation»), gest. 2002

1940 - John Lennon, britischer Popmusiker («Imagine»), gest. 1980

1884 - Helene Deutsch, österreichisch-amerikanische Psychoanalytikerin («Psychologie der Frau»), gest. 1982

1859 - Alfred Dreyfus, französischer Hauptmann («Dreyfus-Affäre»), gest. 1935

TODESTAGE

2006 - Klaus Renft, deutscher Rockmusiker, Gründer der Klaus Renft Combo («Zwischen Liebe und Zorn»), geb. 1942

1991 - Roy Black, deutscher Schlagersänger («Ganz in Weiß»), geb. 1943