weather-image

Kalenderblatt 2015: 12. Juli

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Juli 2015

28. Kalenderwoche

Anzeige

193. Tag des Jahres

Noch 172 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Felix, Johannes, Nabor, Sigisbert

HISTORISCHE DATEN

2013 - Abtreibungen werden in Irland erlaubt, wenn das Leben der Schwangeren bedroht oder die Frau selbstmordgefährdet ist. Das beschließt das Parlament in Dublin mit 127 zu 31 Stimmen.

2010 - Starregisseur Roman Polanski ist nach fast zehn Monaten wieder ein freier Mann. Er wird nicht wegen eines lange zurückliegenden Sexualdeliktes von der Schweiz an die USA ausgeliefert, teilt die Justizministerin in Bern mit.

2000 - Die 36. Gipfelkonferenz der Organisation Afrikanischer Einheit stimmt in Lomé (Togo) der Bildung einer Afrikanischen Union mit eigenem Parlament und Gerichtshof zu.

1990 - Der Vorsitzende des Obersten Sowjets von Russland Boris Jelzin, erklärt seinen Austritt aus der KPdSU.

1970 - Dem norwegischen Forscher Thor Heyerdahl gelingt mit dem nach antiken Zeichnungen gebauten Papyrusboot Ra II die Atlantik- überquerung von Marokko zu den Antillen.

1961 - Der Bundestag verabschiedet das «Gesetz zur Förderung der Vermögensbildung der Arbeitnehmer» («312-Mark-Gesetz»).

1946 - In Hamburg erfolgt der erste Spatenstich für den Bau von zwölf Hochhäusern am Grindelberg. Die Grindelhochhäuser werden zum Prototyp für die in der Folgezeit in Deutschland entstehenden Trabantensiedlungen.

1937 - Das Ölgemälde «Guernica» von Pablo Picasso, das die Zerstörung der Stadt Guernica durch die deutsche «Legion Condor» im spanischen Bürgerkrieg anklagt, wird auf der Pariser Weltausstellung erstmalig gezeigt.

1806 - In Paris schließen sich unter dem Protektorat Napoleons 16 deutsche Fürsten zum Rheinbund zusammen.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Berkine, ein russischer Schlangenmensch, hat sich während seiner Zirkusnummer versehentlich verknotet. Als er um Hilfe rief, erntete er nur Gelächter: Alle glaubten an eine komische Einlage.

GEBURTSTAGE

1980 - Johanna Klum (35), deutsche Moderatorin und Musikerin

1976 - Anna Friel (39), britische Schauspielerin(«Ein Sommernachtstraum»)

1935 - Hans Tilkowski (80), deutscher Fußballspieler- und trainer

1930 - Ruth Drexel, deutsche Schauspielerin («Der Bulle von Tölz») und Regisseurin, gest. 2009

1904 - Pablo Neruda, chilenischer Schriftsteller («Der große Gesang»), Nobelpreis für Literatur 1971, gest. 1973

TODESTAGE

2010 - Günter Behnisch, deutscher Architekt, Olympia-Sportanlagen in München, geb. 1922

1935 - Alfred Dreyfus, französischer Hauptmann, wird 1894 in einem antisemitisch motivierten Prozess fälschlich wegen Landesverrats zugunsten Deutschlands verurteilt («Dreyfus-Affäre»), 1906 rehabilitiert, geb. 1859