weather-image

Kalenderblatt 2015: 18. Juni

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Juni 2015:


25. Kalenderwoche

Anzeige

169. Tag des Jahres

Noch 196 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Felicus, Potentin, Simplicius

HISTORISCHE DATEN

2014 - Das luxemburgische Parlament verabschiedet ein Gesetz, das Ehen gleichgeschlechtlicher Paare möglich macht. Ihnen wird zudem die Adoption von Kindern erlaubt.

2013 - Viereinhalb Jahre nach seinem Amtsantritt besucht Barack Obama zum ersten Mal Berlin als US-Präsident.

2010 - Für über eine Million Dollar wird ein handgeschriebener Text von John Lennon für einen Song der Beatles versteigert.

2000 - Die seit zwei Jahren Krieg führenden Länder Äthiopien und Eritrea vereinbaren in Algier einen Waffenstillstand.

1983 - Die Astronautin Sally Ride fliegt mit der Raumfähre »Challenger« als erste Amerikanerin ins All.

1970 - Der Bundestag setzt das aktive Wahlalter für Wahlen auf Bundesebene von 21 auf 18 Jahre herab. Am 31. Juli 1970 tritt die entsprechende Grundgesetzänderung in Kraft.

1946 - Die Republik Italien wird proklamiert.

1927 - Der »Nürburgring« in der Eifel wird eröffnet. Am nächsten Tag gewinnt Rudolf Caracciola das erste Autorennen.

1815 - In der Schlacht bei Waterloo südlich von Brüssel unterliegt Napoleon den verbündeten englischen und preußischen Truppen unter Wellington und Blücher.

AUCH DAS NOCH

1993 - dpa meldet: Auf der Kunst-Biennale in Venedig haben italienische Umweltschützer mit einer Anzeige 5000 Ameisen befreit. Sie waren krabbelnder Teil eines umstrittenen Werkes des Japaners Yukinori Yanagi.

GEBURTSTAGE

1952 - Isabella Rossellini (63), italienische Schauspielerin (»Blue Velvet«)

1942 - Paul McCartney (73), britischer Popmusiker, Sänger, Gitarrist und Komponist der Beatles (»Yesterday«)

1940 - Mirjam Pressler (75), deutsche Schriftstellerin (»Bitterschokolade«)

1915 - Red Adair, amerikanischer Brandbekämpfer, Spezialist für das Löschen brennender Ölquellen, gest. 2004

1845 - Alphonse Laveran, französischer Mediziner, Entdecker des

Malaria-Erregers 1880, Medizin-Nobelpreis 1907, gest. 1922

TODESTAGE

2010 - José Saramago, portugiesischer Schriftsteller (»Die Stadt der Blinden«), Nobelpreis für Literatur 1998, geb. 1922

1982 - Curd Jürgens, deutscher Schauspieler (»Des Teufels General«), geb. 1915