weather-image
24°

Kalenderblatt 2015: 19. April

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. April 2015:


16. Kalenderwoche

Anzeige

109. Tag des Jahres

Noch 256 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Gerold, Leo, Marcel, Werner

HISTORISCHE DATEN

2013 - Serbien und das Kosovo einigen sich auf ein Abkommen über die Rechte der serbischen Minderheit im Kosovo.

2010 - Mit einer Kabinettsumbildung in Niedersachsen wird erstmals in Deutschland mit Aygül Özkan eine Frau mit Migrationshintergrund Ministerin.

2005 - Der deutsche Kardinal Joseph Ratzinger wird zum neuen Papst gewählt und gibt sich den Namen Benedikt XVI. Er ist nach 480 Jahren der erste deutsche Pontifex.

2000 - Eine grundsätzliche Vereinbarung zwischen Madrid und London über den künftigen europäischen Status von Gibraltar gibt zahlreiche blockierte EU-Vorhaben frei.

1995 - Rechtsradikale verüben einen Bombenanschlag auf ein Bürogebäude in Oklahoma City, bei dem 168 Menschen sterben und mehr als 500 verletzt werden.

1971 - Die Sowjetunion bringt die erste Weltraumstation «Saljut 1» in eine Erdumlaufbahn.

1956 - In der Kathedrale von Monte Carlo heiratet Fürst Rainier III. von Monaco die amerikanische Schauspielerin Grace Kelly. Die standesamtliche Trauung hatte am Vortag stattgefunden.

1941 - Bertolt Brechts Bühnenstück «Mutter Courage und ihre Kinder» wird im Schauspielhaus Zürich uraufgeführt.

1775 - Der amerikanische Unabhängigkeitskrieg beginnt mit den Gefechten bei Lexington und Concord (Massachusetts) zwischen kolonialen Milizen und britischen Truppen.

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: Der 27-jährige britische Brandstifter Daniel Dunkley hat vor Gericht selbst eine Haftstrafe für sich beantragt, damit er in aller Ruhe Shakespeare lesen kann.

GEBURTSTAGE

1966 - Julia Neigel (49), deutsche Rockmusikerin («Schatten an der Wand»)

1946 - Tim Curry (69), britischer Schauspieler («Rocky Horror Picture Show»)

1942 - Frank Elstner (73), Fernsehmoderator und Produzent («Verstehen Sie Spaß?»)

1935 - Dudley Moore, britischer Schauspieler und Jazzpianist, gest. 2002

1928 - Alexis Korner, britischer Bluesmusiker, gest. 1984

1759 - August Wilhelm Iffland, deutscher Schauspieler und Dramatiker, gest. 1814

TODESTAGE

1967 - Konrad Adenauer, deutscher Politiker (CDU), Bundeskanzler 1949-1963, geb. 1876

1560 - Philipp Melanchthon, deutscher Humanist und Reformator, geb. 1497