weather-image
23°

Kalenderblatt 2015: 2. November

Berlin (dpa) – Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. November 2015


45. Kalenderwoche

Anzeige

306. Tag des Jahres

Noch 59 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Angela, Willibold

HISTORISCHE DATEN

2014 - Die Separatisten im Konfliktgebiet Ostukraine lassen erstmals
eigene Parlamente wählen. Die ukrainische Führung verurteilt
die Abstimmung als verfassungswidrig.

2010 - Großbritannien und Frankreich beschließen unter Sparzwang die
umfassendste Militär-Zusammenarbeit in der Geschichte beider
Länder. In Zukunft wollen beide Länder sowohl bei ihrer
atomaren Abschreckung als auch bei militärischen Einsätzen
kooperieren.

2005 - Der US-Geheimdienst CIA unterhält einem Bericht der
«Washington Post» zufolge mehrere Geheimgefängnisse für
mutmaßliche Terroristen in Osteuropa und Asien.

1985 - Die Niederlande beschließen, im Rahmen der Nato-Nachrüstung
48 US-Marschflugkörper bis Ende 1988 aufzustellen.

1982 - Der Prozess gegen Marianne Bachmeier, die 1981 den
mutmaßlichen Mörder ihrer siebenjährigen Tochter im
Gerichtssaal erschossen hatte, beginnt in Lübeck.

1961 - CDU/CSU und FDP vereinbaren einen Koalitionsvertrag, nach dem
Konrad Adenauer noch zwei Jahre Bundeskanzler bleibt.

1931 - Das Volksstück «Geschichten aus dem Wienerwald» von Ödön von
Horváth wird in Berlin uraufgeführt.

1917 - Der britische Außenminister Arthur James Balfour stellt der
jüdischen Bevölkerung im britisch verwalteten Palästina einen
eigenen Staat in Aussicht (Balfour-Deklaration).

1570 - Bei einem Orkan an der Nordsee brechen die Deiche von Holland
bis Jütland. In den einbrechenden Wassermassen kommen
tausende Küstenbewohner ums Leben.

AUCH DAS NOCH

2003 - dpa meldet: Aus Anlass des 111-jährigen Bestehens ihres
Uelzener Kegelvereins haben die Mitglieder 111 Stunden
ununterbrochen gekegelt.

GEBURTSTAGE

1961 - k. d. lang (54), kanadische Pop-Sängerin («Hymns Of The 49th
Parallel») und Schauspielerin

1960 - Andy Borg (55), österreichischer Schlagersänger («Adios
Amor») und Fernsehmoderator

1940 - Carolin Reiber (75), deutsche Moderatorin («Grand Prix der
Volksmusik»)

1900 - Carola Neher, deutsche Schauspielerin («Die
Dreigroschenoper»), gest. 1942

1815 - George Boole, britischer Mathematiker und Logiker («Boolesche
Operatoren»), gest. 1864

TODESTAGE

1975 - Pier Paolo Pasolini, italienischer Regisseur («Teorema –
Geometrie der Liebe»), geb. 1922

1950 - George Bernard Shaw, irischer Schriftsteller und Dramatiker
(«Pygmalion»), Nobelpreis für Literatur 1925, geb. 1856