weather-image
28°

Kalenderblatt 2015: 20. Januar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Januar 2015:

4. Kalenderwoche

Anzeige

20. Tag des Jahres

Noch 345 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Elisabeth, Fabian, Jakob, Sebastian, Ursula

HISTORISCHE DATEN

2014 - Der Iran erfüllt Auflagen der IAEA beim Atomprogramm und stoppt die Urananreicherung auf mehr als fünf Prozent. Die USA und die EU lockern daraufhin Sanktionen gegen das Land.

2010 - Dopingsünder im Reitsport werden in Deutschland vom 28. April an härter bestraft. Das Regel-Strafmaß wird von sechs Monaten Sperre auf zwei Jahre erhöht.

2005 - US-Präsident George W. Bush wird in Washington für seine zweite Amtszeit vereidigt.

2000 - Der CDU-Vorsitzende Wolfgang Schäuble entschuldigt sich wegen der Parteispendenaffäre vor dem Bundestag.

1986 - Frankreich und Großbritannien vereinbaren den Bau des Eurotunnels unter dem Ärmelkanal.

1981 - Nach langwierigen Verhandlungen und 444 Tagen Gefangenschaft in der besetzten US-Botschaft im iranischen Teheran werden 52 amerikanische Geiseln freigelassen.

1945 - Franklin D. Roosevelt wird zum vierten Mal in Folge als Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt.

1930 - Die Schlussakte der Zweiten Haager Konferenz regelt finanzielle Fragen, die sich für das Deutsche Reich aus dem verlorenen Ersten Weltkrieg ergeben.

1663 - Kaiser Leopold I. beruft den Reichstag nach Regensburg ein, der fortan permanent als Gesandtenkongress bis zur Auflösung des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation in der Donaustadt tagt («Immerwährender Reichstag»).

AUCH DAS NOCH

1987 - dpa meldet: Im Kölner Dom lässt der strenge Frost Weihwasser einfrieren. Dompropst Bernhard Henrichs gibt die Temperatur in der Kathedrale mit minus ein Grad an.

GEBURTSTAGE

1980 - Felicitas Woll (35), deutsche Schauspielerin («Dresden»)

1946 - David Lynch (69), amerikanischer Regisseur («Blue Velvet»)

1930 - Edwin Aldrin (85), amerikanischer Astronaut, betrat als zweiter Mensch nach Neil Armstrong am 21. Juli 1969 den Mond

1925 - Ernesto Cardenal (90), nicaraguanischer Schriftsteller und Befreiungstheologe

1920 - Federico Fellini, italienischer Regisseur («La strada»), gest. 1993

TODESTAGE

2014 - Claudio Abbado, italienischer Dirigent, geb. 1933

1990 - Barbara Stanwyck, amerikanische Schauspielerin («Frau ohne Gewissen»), geb. 1907