weather-image
22°

Kalenderblatt 2015: 25. Februar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. Februar 2015:

9. Kalenderwoche

Anzeige

56. Tag des Jahres

Noch 309 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Adeltrud, Adelhelm, Luigi, Walburg

HISTORISCHE DATEN

2014 - Bewaffnete greifen eine Schule im Nordosten Nigerias an und töten 43 Menschen, darunter zahlreiche Schüler.

2013 - Das Oberhaupt der Katholiken in Großbritannien, Kardinal Keith O'Brien, tritt nach Vorwürfen unangemessenen Verhaltens gegenüber jungen Priestern als Erzbischof zurück.

2010 - Der libysche Revolutionsführer Muammar al-Gaddafi ruft wegen des Minarettverbots zum Heiligen Krieg («Dschihad») gegen die Schweiz auf.

2000 - Die so genannten «Fixerstuben» zur kontrollierten Drogeneinnahme sind künftig legal. Das bisher umstrittene Gesetz wird im zweiten Anlauf vom Bundesrat gebilligt.

1990 - Bei den Präsidentenwahlen in Nicaragua unterliegt der bisherige Präsident Daniel Ortega der Konservativen Spitzenkandidatin Violeta Chamorro.

1975 - Das Bundesverfassungsgericht erklärt die im April 1974 vom Bundestag beschlossene Reform des Abtreibungsparagrafen 218 («Fristenregelung») für verfassungswidrig.

1964 - Der 22-jährige amerikanische Boxer Cassius Clay besiegt Sonny Liston und wird damit Weltmeister im Schwergewicht.

1947 - Der Alliierte Kontrollrat löst den Staat Preußen 246 Jahre nach seiner Gründung per Gesetz auf.

1536 - Der Führer der radikal-reformatorischen Wiedertäufer, Jakob Hutter, wird in Innsbruck öffentlich verbrannt

AUCH DAS NOCH

1989 - dpa meldet: Ein toter Schwan landete in einem britischen Wohnzimmer, nachdem er zuvor das Hausdach und die Zimmerdecke durchschlagen hatte.

GEBURTSTAGE

1975 - Anneke Kim Sarnau (40), deutsche Schauspielerin («Die Hoffnung stirbt zuletzt»)

1965 - Sylvie Guillem (50), französische Tänzerin und Choreografin

950 - Neil Jordan (65), irischer Regisseur («Interview mit einem Vampir»)

1913 - Gert Fröbe, deutscher Schauspieler («Goldfinger»), gest. 1988

841 - Auguste Renoir, französischer Maler, gest. 1919

TODESTAGE

2014 - Paco de Lucía, spanischer Flamenco-Gitarrist, geb. 1947

1970 - Mark Rothko, amerikanischer Maler («White Center»), Vertreter des abstrakten Expressionismus, geb. 1903