weather-image
29°

Kalenderblatt 2015: 28. Februar

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Februar 2015:


9. Kalenderwoche

Anzeige

59. Tag des Jahres

Noch 306 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Elisabeth, Oswald, Silvana, Sirin

HISTORISCHE DATEN

2014 - Die Deutsche Bischofskonferenz und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) stellen eine gemeinsame Erklärung zur Wirtschafts- und Sozialordnung vor. In dem Text heißt es, die Maßlosigkeit, die zur Finanzkrise geführt habe, zersetze den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

2013 - Mit dem Rücktritt von Papst Benedikt XVI. endet um 20:00 Uhr sein achtjähriges Pontifikat.

2010 - Die Olympischen Winterspiele im kanadischen Vancouver enden.

2005 - Beim schwersten Bombenanschlag im Irak seit dem Einmarsch der USA im März 2003 werden bei der Explosion einer Autobombe in der Stadt Hilla bis zu 132 Menschen getötet.

1990 - Gegen den katholischen Theologen Eugen Drewermann wird vom Paderborner Erzbischof Johannes Joachim Degenhardt das Verfahren zum Entzug der kirchlichen Lehrerlaubnis eingeleitet.

1980 - Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts sind das Zerrüttungsprinzip und der Versorgungsausgleich des neuen Scheidungsrechts mit dem Grundgesetz vereinbar.

1975 - In London rast ein vollbesetzter U-Bahn-Zug ungebremst in die Endstation Moorgate und bohrt sich in eine Wand. Der Zug geht in Flammen auf. Es werden 43 Tote werden geborgen.

1933 - Reichspräsident Paul von Hindenburg unterzeichnet die Notverordnungen mit denen die politischen Grundrechte außer Kraft gesetzt werden.

1900 - Das Großherzogtum Baden erlässt eine Verordnung, mit der Frauen uneingeschränkt zum Hochschulstudium zugelassen werden.

AUCH DAS NOCH

1991 - dpa meldet: Ein junges Rhesusäffchen wollte ein Urlauber unter seinem Hut auf dem Flughafen München-Riem als exotisches «Souvenir» einschmuggeln. Doch er hat Pech. Der Schwanz des jungen Tieres hängt ein kleines Stück unter der Kopfbedeckung hervor, und Urlauber und Affe fliegen auf.

GEBURTSTAGE

1980 - Stefan Konarske (35), deutscher Schauspieler («Knallhart»)

1965 - Markus Stenz (50), deutscher Dirigent

1957 - John Turturro (58), amerikanischer Schauspieler und Regisseur («Illuminata»)

1938 - Klaus Staeck (77), deutscher Grafiker und Plakatkünstler

1921 - Willi Sitte, deutscher Maler und Graphiker, gest. 2013

TODESTAGE

2011 - Jane Russell, amerikanische Schauspielerin («Blondinen bevorzugt », geb. 1921

1925 - Friedrich Ebert, deutscher Politiker (SPD), Reichspräsident 1919-1925, geb. 1871