weather-image
29°

Kalenderblatt 2015: 29. Juli

Berlin (dpa) – Kalenderblatt 2015: 29. Juli


31. Kalenderwoche

Anzeige

210. Tag des Jahres

Noch 155 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Flora, Ladislaus, Luzilla, Olaf

HISTORISCHE DATEN

2014 - Der letzte europäische Raumtransporter startet vom
Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana zur
Internationalen Raumstation ISS.

2013 - Der brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzeck
(SPD) erklärt seinen Rücktritt zum 28. August aus
gesundheitlichen Gründen.

2005 - Hollywoods einflussreichste Studios einigen sich in
langwierigen Verhandlungen auf technische Standards für die
digitale Filmprojektion.

2000 - Das ehemalige sowjetische Testgelände für Atombomben in
Semipalatinsk im heutigen Kasachstan wird endgültig
geschlossen.

1991 - Die Sowjetrepublik Russland und die Baltenrepublik Litauen
unterzeichnen einen Vertrag über die gegenseitige Anerkennung
ihrer Souveränität.

1981 - Der britische Thronfolger Prinz Charles und Lady Diana
Spencer heiraten in der Londoner St. Paul's Kathedrale.

1951 - In Bayreuth beginnen die ersten Richard-Wagner-Festspiele
nach dem Zweiten Weltkrieg.

1946 - Die Pariser Friedenskonferenz beginnt. Bis zum 15. Oktober
1946 werden auf der Konferenz die Friedenspläne mit den
ehemaligen Verbündeten des Deutschen Reiches ausgehandelt.

1900 - Der italienische König Umberto I. wird in Monza auf offener
Straße von dem Anarchisten Gaetano Bresci erschossen.

AUCH DAS NOCH

1988 - dpa meldet: Ein kleines Buch im Taschenformat ist das neueste
Statussymbol der jungen Schickeria-Briten: Wer als echter
Yuppie etwas auf sich hält, darf heute nicht mehr ohne
«personal organiser» angetroffen werden.

GEBURTSTAGE

1955 - Christian Tramitz (60), deutscher Schauspieler («Der Schuh
des Manitu»)

1950 - Jenny Holzer (65), amerikanische Künstlerin, Bildhauerin und
Objektkünstlerin

1941 - May Spils (74), deutsche Regisseurin («Zur Sache,
Schätzchen»)

1925 - Mikis Theodorakis (90), griechischer Komponist («Alexis
Zorbas»), Sänger und Politiker

1905 - Dag Hammarskjöld, schwedischer Politiker und Diplomat,
Generalsekretär der Vereinten Nationen (UNO) 1953-1961,
erhielt 1961 postum den Friedensnobelpreis, gest. 1961

TODESTAGE

1983 - Luis Buñuel, spanischer Regisseur («Der diskrete Charme der
Bourgeoisie»), geb. 1900

1890 - Vincent van Gogh, niederländischer Maler («Sonnenblumen»),
geb. 1853