weather-image

Kalenderblatt 2015: 4. November

0.0
0.0

Berlin (dpa) – Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. November 2015


45. Kalenderwoche

Anzeige

308. Tag des Jahres

Noch 57 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Gregor, Karl

HISTORISCHE DATEN

2014 - Beim Fußball-Champions-League-Spiel zwischen Borussia
Dortmund und Galatasaray Istanbul kommt es zu schweren
Ausschreitungen. Die Partie wird zweimal unterbrochen.

2013 - Die 16 deutschen Bundesländer einigen sich auf die künftige
Verteilung der EU-Milliardenzuschüsse für die Landwirtschaft.

2010 - Beim Absturz eines Passagierflugzeugs in Kuba kommen alle 68
Insassen ums Leben, unter ihnen auch zwei Deutsche.

2005 - Im Great Sea Reef vor den Fidschi-Inseln im pazifischen
Ozean entdecken Taucher eine bisher unbekannte Fischart aus
der Familie der Korallenbarsche.

1995 - Der israelische Ministerpräsident Izchak Rabin wird in Tel
Aviv von einem jüdischen Extremisten ermordet.

1980 - Der Republikaner Ronald Reagan wird zum 40. Präsidenten der
USA gewählt.

1956 - Sowjetische Truppen beginnen mit der blutigen Niederschlagung
des ungarischen Volksaufstands.

1922 - Der britische Archäologe Howard Carter entdeckt das Grab des
ägyptischen Pharaos Tutanchamun im Tal der Könige bei Luxor.
Am 26. November öffnet er das Grab.

1901 - Der Student Karl Fischer gründet in Berlin-Steglitz die
Wandervogel-Bewegung.

AUCH DAS NOCH

2002 - dpa meldet: Ein geiziger Schotte, der in einem Haus ohne
Zentralheizung wohnte und ständig seine alten Kleider flicken
ließ, hat seinen Verwandten umgerechnet 27 Millionen Euro
hinterlassen.

GEBURTSTAGE

1975 - Heather Tom (40), amerikanische Schauspielerin (»Reich und
Schön«)

1960 - Frl. Menke (55), deutsche Sängerin (»Tretboot in Seenot«)

1945 - Jürgen Roth (70), deutscher Journalist und Sachbuchautor
(»Der Sumpf - Korruption in Deutschland«)

1923 - Harry Valérien, deutscher Sportjournalist und Moderator,
gest. 2012

1890 - Klabund, deutscher Schriftsteller (»Der Kreidekreis«),
gest. 1928

TODESTAGE

1982 - Jacques Tati, französischer Schauspieler und Regisseur (»Die
Ferien des Monsieur Hulot«), geb. 1907

1847 - Felix Mendelssohn Bartholdy, deutscher Komponist, Pianist und
Dirigent, geb. 1809