weather-image

Kalenderblatt 2015: 8. Juni

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. Juni 2015:


24. Kalenderwoche

Anzeige

159. Tag des Jahres

Noch 206 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Engelbert, Helga, Maria

HISTORISCHE DATEN

2010 - Patienten in Europa können künftig selbst entscheiden, in welchem EU-Land sie zum Arzt gehen wollen. In wichtigsten Punkten gelingt den Mitgliedstaaten gelingt eine Einigung.

2005 - Die Nato will mit Transportflugzeugen und Ausbildungs- angeboten den Einsatz afrikanischer Friedenstruppen in der westsudanesischen Krisenprovinz Darfur unterstützen.

2000 - Präsident Wladimir Putin stellt acht Monate nach dem erneuten russischen Einmarsch in Tschetschenien die abtrünnige Kaukasus-Republik unter seine direkte Verwaltung.

1990 - Im Eröffnungsspiel der 14. Fußball-Weltmeisterschaft in Italien verliert Weltmeister Argentinien gegen Kamerun.

1975 - Auf der eingleisigen Bahnstrecke zwischen Warngau und Schaftlach (Oberbayern) werden bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Eilzügen 41 Menschen getötet und über 100 verletzt.

1966 - In Frankfurt/Main wird Peter Handkes Theaterstück »Publikumsbeschimpfung« uraufgeführt.

1935 - Das Reichsinnenministerium veröffentlicht seine vierte Ausbürgerungsliste. Das NS-Regime entzieht Bertolt Brecht und 40 weiteren Personen wegen Verstoßes gegen die »Pflicht zur Treue gegen Reich und Volk« die deutsche Staatsbürgerschaft.

1928 - Die nationalrevolutionären Kuomintang-Truppen unter General Tschiang Kai-schek besetzen Peking.

1815 - Der Deutsche Bund wird auf dem Wiener Kongress gegründet.

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: Um sich Geld für ihre Hochzeit zu besorgen, haben eine Braut und ihr Bräutigam in New York versucht, eine Bank auszurauben. Das Paar sei jedoch festgenommen worden und muss nun hinter Gittern auf die Trauung warten.

GEBURTSTAGE

1967 - Jasmin Tabatabai (48), deutsche Schauspielerin (»Bandits«) und Sängerin

1960 - Mick Hucknall (55), britischer Popsänger der Gruppe Simply Red (»Something Got Me Started«)

1955 - Tim Berners-Lee (60), britischer Informatiker, gilt als Erfinder des World Wide Web

1951 - Bonnie Tyler (64), britische Popsängerin (»Lost in France«)

1810 - Robert Schumann, deutscher Komponist (»Frühling«), gest. 1856

TODESTAGE

2008 - Peter Rühmkorf, deutscher Schriftsteller (»Wenn - aber dann. Vorletzte Gedichte«), geb. 1929

1991 - Heidi Brühl, deutsche Schauspielerin (»Die Mädels vom Immenhof«) und Sängerin, geb. 1942