weather-image
27°
Was geschah am...

Kalenderblatt 2016: 10. Dezember

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Dezember 2016:

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

49. Kalenderwoche

Anzeige

345. Tag des Jahres

Noch 21 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Angelina, Bruno, Diethard

HISTORISCHE DATEN

2014 - Fürstin Charlène von Monaco bringt Zwillinge, ein Mädchen und einen Jungen, zur Welt.

2007 - Beim ersten offiziellen Besuch des libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi in Frankreich seit Jahrzehnten unterzeichnen beide Länder Verträge im Umfang von mehr als zehn Milliarden Euro. Der fünftägige Besuch ist auch in der französischen Regierung umstritten.

2001 - In London wird der erste Teil der Filmtrilogie «Der Herr der Ringe» uraufgeführt. Das dreistündige Fantasy-Epos gilt neben «Harry Potter» als das Filmereignis des Jahres.

1998 - Die sich im Bau befindende Internationale Raumstation ISS wird zum ersten Mal von Astronauten betreten.

1996 - Die NATO-Außenminister billigen das Konzept einer neuen internationalen Friedenstruppe in Bosnien, der SFOR.

1971 - Bundeskanzler Willy Brandt (SPD) erhält den Friedensnobelpreis.

1926 - Der deutsche Außenminister Gustav Stresemann und sein französischer Amtskollege Aristide Briand werden mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

1898 - Der Friede von Paris beendet den Spanisch-Amerikanischen Krieg. Spanien tritt die Philippinen, Puerto Rico und Guam an die USA ab und verzichtet auf alle Ansprüche auf Kuba.

1508 - Kaiser Maximilian I., König Ludwig XII. von Frankreich und später Papst Julius II., und Ferdinand II. von Aragon beschließen die Liga von Cambrai gegen Venedig.

AUCH DAS NOCH

1996 - dpa meldet: Ein Hund hat seinem Herrchen bei der Jagd im Nordwesten Spaniens eine Schrotladung ins Hinterteil gepfeffert. Bei einer Treibjagd auf Wildschweine trat der Vierbeiner auf eine am Boden liegende Flinte und löste damit den Schuss aus.

GEBURTSTAGE

1966 - Jennifer Nitsch, deutsche Schauspielerin («Der Schattenmann»), gest. 2004

1958 - Cornelia Funke (58), deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin («Hände weg von Mississippi»)

1923 - Jorge Semprún, spanischer Schriftsteller und Politiker («Der weiße Berg»), gest. 2011

1921 - Christine Brückner, deutsche Schriftstellerin («Jauche und Levkojen», «Nirgendwo ist Poenichen»), gest. 1996

1891 - Nelly Sachs, deutsch-schwedische Schriftstellerin «Die Leiden Israels»), Literaturnobelpreisträgerin 1966 zusammen mit dem israelischen Schriftsteller Schmuel Agnon

TODESTAGE

2014 - Ralph Giordano, deutscher Journalist und Schriftsteller («Die Bertinis»), geb. 1923

2006 - Augusto Pinochet, chilenischer Ex-Diktator, Staatspräsident 1974-1990, Oberbefehlshaber des Heeres 1973-1998, geb. 1915