weather-image

Kalenderblatt 2016: 18. August

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. August 2016:


33. Kalenderwoche

Anzeige

231. Tag des Jahres

Noch 135 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Helene, Klaudia

HISTORISCHE DATEN

2013 - Im Hof des Gefängnisses Abu Saabal in Kairo ersticken 37 Islamisten in einem Gefangenentransporter, der stundenlang in der Sonne gestanden hatte.

2011 - Inmitten heftiger Turbulenzen bei Air Berlin tritt Unternehmenschef Joachim Hunold zurück. Vom 1. September an soll Ex-Bahnchef Hartmut Mehdorn Deutschlands zweitgrößte Fluglinie leiten.

2006 - Die Ausweisung des früheren Münchner Serienstraftäters »Mehmet« ist endgültig und rechtlich unanfechtbar, teilt das bayerische Innenministerium mit.

2001 - Nach rund 20 Monaten Bauzeit eröffnet die Stadt Worms das Nibelungenmuseum.

1993 - In Luzern (Schweiz) wird die 1333 erbaute Kapellbrücke, die älteste Holzbrücke Europas, durch einen Brand weitgehend zerstört.

1989 - Der kolumbianische Präsidentschaftskandidat Luis Carlos Galán wird während einer Wahlkampfrede vor 12 000 Menschen erschossen.

1976 - In Zeitz (heute in Sachsen-Anhalt) protestiert der evangelische Pfarrer Oskar Brüsewitz mit seiner Selbstverbrennung gegen die Kirchenpolitik der DDR. Er stirbt wenige Tage später.

1971 - Ein US-Transporthubschrauber stürzt bei Pegnitz in Oberfranken ab. 38 Soldaten sterben.

1866 - Preußen und 17 weitere Kleinstaaten schließen den Norddeutschen Bund.

AUCH DAS NOCH

2015 - dpa meldet: Ein Papagei ist von der Polizei in Indien wegen Verdachts auf Beleidigung vorgeladen worden. Eine 75-Jährige beschuldigte ihren Nachbarn, seinen Papagei trainiert zu haben, sie zu beschimpfen. Auf der Polizeiwache hielt der Papagei aber seinen Schnabel - und wurde daraufhin an die Forstabteilung übergeben, die ihn in die Wildnis entlassen sollte.

GEBURTSTAGE

1976 - Michael Greis (40), deutscher Biathlet, Sportler des Jahres 2006, dreimaliger Olympiasieger in Turin 2006

1966 - Lars Rudolph (50), deutscher Musiker, Film- und Theaterschauspieler (»Soul Kitchen«)

1956 - Rainer Maria Woelki (60), deutscher Kardinal, Erzbischof von Berlin 2011-2014, seit 2014 Erzbischof von Köln

1936 - Robert Redford (80), amerikanischer Schauspieler (»Jenseits von Afrika«) und Filmregisseur

1931 - Hans Tietmeyer (85), deutscher Währungspolitiker (CDU), Präsident der Deutschen Bundesbank 1993-1999

TODESTAGE

2012 - Scott McKenzie, amerikanischer Popsänger, (»San Francisco«), geb. 1939
1944 - Ernst Thälmann, deutscher Politiker, Vorsitzender der KPD 1925-1933, geb. 1886