weather-image
19°

Kalenderblatt 2016: 20. Mai

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Mai 2016:


20. Kalenderwoche, 141. Tag des Jahres

Anzeige

Noch 225 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Bartholomäus, Bernhardin, Elfriede, Josefa, Valeria

HISTORISCHE DATEN

2015 - Die Terrormiliz Islamischer Staat nimmt die zum Unesco-Weltkulturerbe zählende historische Oasenstadt Palmyra in Zentralsyrien nach heftigen Kämpfen vollständig ein.

2014 - Der Oppositionskandidat Peter Mutharika gewinnt die umstrittene Präsidentenwahl im afrikanischen Malawi.

2011 - Letzter Tag des klassischen Parketthandels an der Frankfurter Börse: Ab dem 23. Mai werden sämtliche Aktien und Anleihen über das Computersystem Xetra gehandelt.

2006 - In Zentralchina werden die Bauarbeiten an der Drei-Schluchten-Staumauer des Jangtsekiang für das umstrittene größte Wasserkraftwerk der Welt abgeschlossen.

1939 - Die Fluggesellschaft PanAm startet zum ersten Linien-Luftpost-Flug über den Atlantik.

1902 - Die Vereinigten Staaten übergeben auf Kuba die Regierung an T.E. Palma und ihre Truppen verlassen die Insel.

1882 - Durch den Beitritt Italiens zum Beistandsbündnis zwischen Deutschland und Österreich-Ungarn entsteht der «Dreibund». Das Abkommen richtet sich vornehmlich gegen Frankreich.

1800 - Napoleon marschiert im Feldzug gegen Italien über die Alpen und überquert den Großen St. Bernhard.

1498 - Der portugiesische Seefahrer Vasco da Gama landet in Calicut (heute Kozhikode) an der indischen Westküste.

AUCH DAS NOCH

1988 - dpa meldet: Vier britische Premierminister «betrauern» das Ableben des Katers Wilberforce, der fast 15 Jahre lang als Mäusefänger in ihrem Amtssitz in der Londoner Downing Street gedient hatte. Der bis dahin herrenlose Kater war 1973 unter dem damaligen Regierungschef Edward Heath in die britische Machtzentrale eingezogen, um ein Mäuseproblem zu lösen.

GEBURTSTAGE

1972 - Busta Rhymes (44), amerikanischer Hip-Hop-Musiker und Schauspieler (Album «The Coming»)

1955 - Anton Corbijn (61), niederländischer Fotograf

1946 - Cher (70), amerikanische Popsängerin («Believe») und Schauspielerin, Oscar als beste Hauptdarstellerin in «Mondsüchtig»

1946 - Dan Diner (70), deutscher Historiker («Rituelle Distanz. Israels deutsche Frage»)

1943 - Al Bano (73), italienischer Sänger («Felicita» (im Duo mit Ex-Frau Romina Power))

TODESTAGE

1996 - Willi Daume, deutscher Sportfunktionär, Präsident des Deutschen Sportbundes DSB 1950-1970, Präsident des Nationalen Olympischen Komitees NOK 1961-1992, geb. 1913

1896 - Clara Schumann, deutsche Pianistin und Komponistin, Ehefrau von Robert Schumann 1840-1856; Klaviertrio op.17, geb. 1819