weather-image
19°

Kalenderblatt 2016: 27. Juli

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Juli 2016


30. Kalenderwoche

Anzeige

209. Tag des Jahres

Noch 157 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Bertold, Lukan, Natalie, Pantaleon, Waldrada

HISTORISCHE DATEN

2015 - Die Ex-Sowjetrepublik Kasachstan wird als 162. Mitglied
in die Welthandelsorganisation (WTO) aufgenommen. Das teilt
die WTO in Genf mit.

2014 - Gut zweieinhalb Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia»
im Januar 2012, bei der 32 Menschen starben, erreicht der
Kreuzfahrer seinen Abwrackhafen Genua.

2011 - Nach jahrzehntelangem Tauziehen hat Deutschland die fast 4000
Jahre alte Sphinx von Hattuscha an die Türkei zurückgegeben.

2006 - Deutschland muss laut einem Urteil des Konstanzer
Landgerichts Schadenersatz für das Flugzeugunglück vom
Bodensee am 1. Juni 2002 mit 71 Toten zahlen.

1996 - Die Olympischen Spiele in Atlanta (US-Bundesstaat Georgia)
werden von einem Bombenanschlag im «Centennial Olympic Park»
überschattet. Zwei Menschen sterben, 111 werden verletzt.

1986 - Der 25-jährige Kalifornier Greg LeMond gewinnt als
erster Amerikaner die Tour de France.

1976 - Zwischen der EG und Griechenland beginnen
Beitrittsverhandlungen, die zur Vollmitgliedschaft im Jahre
1981 führen.

1919 - In Chicago (Illinois/USA) kommt es nach der Ermordung eines
Schwarzen zu schweren Rassenunruhen. Der 17-jährige Eugene
Williams war zuvor in einem nur für Weiße reservierten
Bereich des Michigansees geschwommen.

1694 - Die Bank von England wird gegründet.

AUCH DAS NOCH

2008 - dpa meldet: Knapp zwei Wochen vor den Olympischen
Sommerspielen in China haben sich in Brunsbüttel rund 400
Amateur-Sportler zur «Wattolümpiade 2008» mit Sportarten wie
Aal-Staffellauf, Gummistiefel-Weitwurf und Nordic Watting
getroffen.

GEBURTSTAGE

1961 - Jochen Malmsheimer (55), deutscher Kabarettist
(«Gedrängte Wochenübersicht. Ein Vademecum der guten Laune»)

1958 - Margarethe Schreinemakers (58), deutsche
Fernsehjournalistin und Moderatorin («Schreinemakers live»)

1944 - Marlène Charell (72), deutsche Tänzerin, Sängerin und
Revuestar (Fernsehshow «Die Welt gehört der Frau»)

1944 - Barbara Thompson (72), britische Saxophonistin

1909 - Hilde Domin, deutsche Lyrikerin («Rückkehr der Schiffe»),
gest. 2006

TODESTAGE

2012 - Tony Martin, amerikanischer Schauspieler und Sänger
(«Begin the Beguine»), geb. 1913

2008 - Youssef Chahine, ägyptischer Filmregisseur, Schauspieler und
Produzent («Alexandria . warum?»), geb. 1926