weather-image

Kalenderblatt 2016: 30. Juli

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. Juli 2016


30. Kalenderwoche

Anzeige

212. Tag des Jahres

Noch 154 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Beatrix, Hadebrand, Ingeborg, Maria de Jesu, Petrus

HISTORISCHE DATEN

1966 - Deutschland verliert in London das Endspiel der Fußballweltmeisterschaft gegen England mit 2:4.


2015 - Auf Initiative Deutschlands hin rufen die Vereinten Nationen
erstmals mit einer Resolution zum Kampf gegen Wilderei auf. Die Resolution ist allerdings nicht bindend.


2014 - Auf der Seebrücke im südenglischen Eastbourne bricht ein Feuer aus. Die Flammen zerstören rund ein Drittel der im Jahr 1870 auf Holzpfählen erbauten Brücke.


2012 - Bei einem der größten Stromausfälle seit mehr als zehn Jahren sitzen in Indien Schätzungen zufolge 336 Millionen Menschen im Dunkeln.


2006 - Mehr als 25 Millionen Kongolesen sind bei den ersten freien Wahlen seit 40 Jahren aufgerufen, ihren Präsidenten und das Parlament neu zu bestimmen.


2004 - Ein 25-jähriger Krankenpfleger gesteht die Tötung von zehn schwerstkranken Patienten durch Beruhigungs- und Narkose-Injektionen in einer Sonthofener Klinik (Allgäu).


2003 - Das letzte Exemplar des VW-Käfers läuft im mexikanischen Puebla vom Band.


1990 - Der konservative britische Unterhausabgeordnete Ian Gow wird bei einem Bombenanschlag der Untergrundorganisation IRA getötet.


1955 - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) untersagt seinen Vereinen, Damenfußball-Abteilungen zu gründen oder aufzunehmen.

AUCH DAS NOCH

2015 - dpa meldet: Ein Streit zwischen sieben betrunkenen Freunden über das richtige Zerlegen eines Sauerbratens ist im baden-württembergischen Achern derart eskaliert, dass die Polizei alarmiert wurde. Nach Polizeiangaben wurden drei Streifenwagen zu der Kochrunde geschickt. Die Beamten trennten die Streitenden und schickten die Gäste nach Hause.

GEBURTSTAGE

1976 - Nikolai Kinski (40), französisch-amerikanischer
Schauspieler, Sohn von Klaus Kinski
1964 - Jürgen Klinsmann (52), deutscher Fußballer und
Fußballtrainer, Bundestrainer 2004 -2006
1956 - Georg Gänswein (60), deutscher Erzbischof, Präfekt des
Päpstlichen Hauses und Privatsekretär des emeritierten
Papstes Benedikt XVI.
1941 - Paul Anka (75), kanadisch-amerikanischer Sänger und
Songwriter (»Diana«)
1928 - Chris Howland, britischer Sänger, Schauspieler und Moderator
(»Musik aus Studio B«),gest. 2013

TODESTAGE

1996 - Claudette Colbert, französisch-amerikanische Schauspielerin (»Es geschah in einer Nacht«), geb. 1903
1996 - Magda Schneider, deutsche Filmschauspielerin (»Wenn der weiße Flieder wieder blüht«, mit Tochter Romy), geb. 1909