weather-image
12°
Was geschah am...

Kalenderblatt 2016: 4. Dezember

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Dezember 2016:

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

48. Kalenderwoche

Anzeige

339. Tag des Jahres

Noch 27 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Adolph, Barbara, Christian, Johannes, Osmund

HISTORISCHE DATEN

2015 - Der Bundestag beschließt die Beteiligung deutscher Soldaten am Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) in Syrien und im Irak. Drei Wochen zuvor hatte der IS schwere Terroranschläge in Paris verübt.

2014 - Der Bundestag verabschiedet strengere Regeln für die strafbefreiende Selbstanzeige von Steuersündern.

2001 - In der Schulleistungsuntersuchung PISA, für die Schüler in 32 Industrienationen getestet wurden, landet die Bundesrepublik in allen drei Leistungskategorien auf den hintersten Plätzen.

1996 - Die amerikanische Raumkapsel «Mars Pathfinder» startet zum Mars. Sie landet im Juli 1997 auf dem Roten Planeten.

1971 - In München öffnet das erste McDonald's-Restaurant Deutschlands seine Pforten.

1951 - Das deutsche PEN-Zentrum für die Bundesrepublik mit Sitz in Darmstadt wird gegründet.

1926 - In Dessau wird das neue Gebäude des Bauhauses eröffnet. Gründer und erster Direktor ist Walter Gropius.

1871 - Im Deutschen Reich wird mit Inkrafttreten des «Reichsmünzgesetzes» die Mark als Zahlungsmittel eingeführt.

771 - Nach dem Tod seines Bruders Karlmann wird Karl der Große als König Alleinherrscher im Frankenreich.

AUCH DAS NOCH

2015 - dpa meldet: Wer in Indiens Hauptstadt ein Foto eines Verkehrssünders einschickt, kann ein Auto oder einen Flug gewinnen. Die Polizei von Neu Delhi schaltete diesen Aufruf in vielen Zeitungen: «Nutzen Sie die Kamera Ihres Handys und senden Sie uns die Fotos oder Videos der Verkehrsverstöße.» Unter den Verkehrswächtern werden Autos, Motorräder, Auslandsreisen und Flüge verlost.

GEBURTSTAGE

1956 - Lisa Politt (60), deutsche Kabarettistin

1946 - Geert Mak (70), niederländischer Schriftsteller («Das Jahrhundert meines Vaters»)

1916 - Hans-Otto Schümann, deutscher Unternehmer und Sportler, «Vater der deutschen Hochsee-Regattaszene», Präsident des Deutschen Seglerverbandes 1985-93, gest. 2014

1881 - Erwin von Witzleben, deutscher Wehrmachtsoffizier, Mitverschwörer des 20. Juli 1944, 1944 in Berlin-Plötzensee hingerichtet

1866 - Wassily Kandinsky, französischer Maler und Grafiker, russischer Herkunft, gest. 1944

TODESTAGE

2011 - Sócrates, brasilianischer Fußballer, 25 Tore bei 63 Einsätzen in der Nationalmannschaft, geb. 1954

1976 - Benjamin Britten, britischer Komponist, geb. 1913