weather-image
-1°

Kalenderblatt 2016: 4. Februar

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Februar 2016


5. Kalenderwoche

Anzeige

35. Tag des Jahres

Noch 331 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Christian, Gilbert, Johanna, Veronika

HISTORISCHE DATEN

2015 - Mitten in einem Wohngebiet von Taiwans Hauptstadt Taipeh rammt ein Flugzeug mit 58 Menschen an Bord eine Brücke und stürzt in einen Fluss. Dabei kommen 43 Menschen ums Leben.

2014 - Das Europaparlament beschließt Zinsmanipulation und Insider-Handel generell unter Strafe zu stellen.

2006 - Bei einer Massenpanik in der philippinischen Hauptstadt Manila vor einem Stadion werden 74 Menschen getötet.

1976 - Ein schweres Erdbeben in Guatemala-Stadt fordert mehr als 22 000 Todesopfer.

1963 - In Genf beginnt die erste internationale Konferenz über Entwicklungshilfe.

1941 - Der Amerikaner Roy Plunkett erhält in den USA das Patent für die Erfindung des Teflons.

1933 - Reichspräsident Paul von Hindenburg unterzeichnet die Notverordnung zum »Schutz des deutschen Volkes«. Sie schränkt die Versammlungs- und Pressefreiheit erheblich ein.

1905 - In Berlin eröffnet Kaiser Wilhelm II. die Internationale Automobilausstellung.

1889 - Die französische Panama-Aktiengesellschaft meldet Konkurs an. Die 1881 begonnenen Bauarbeiten an dem mittelamerikanischen Kanalprojekt ruhen bis ins 20. Jahrhundert.

AUCH DAS NOCH

1987 - dpa meldet: Auf ein langes Leben kann Papst Johannes Paul II. nach fernöstlicher Überlieferung hoffen, wenn er ein Gastgeschenk des südkoreanischen Regierungschefs Lho Shin-Yong zu sich nimmt: 1,5 Kilogramm Ginseng.

GEBURTSTAGE

1967 - Lotto King Karl (49), deutscher Rocksänger (»Hamburg, meine Perle«)

1961 - Luiz Ruffato (55), brasilianischer Schriftsteller (»Es waren viele Pferde«)

1942 - Frank Zander (74), deutscher Schlagersänger (»Hier kommt Kurt«)

1906 - Dietrich Bonhoeffer, evangelischer Pfarrer und Widerstandskämpfer, gest. 1945

1896 - Friedrich Glauser, Schweizer Krimiautor (»Wachtmeister Studer«), gest. 1938

TODESTAGE

1966 - Robert Graf, deutscher Schauspieler (»Wir Wunderkinder«), geb. 1923

1921 - Betty Friedan, amerikanische Schriftstellerin und Feministin (»Der Weiblichkeitswahn«), gest. 2006