weather-image
14°
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 29. Januar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Januar 2017:

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

4. Kalenderwoche

Anzeige

29. Tag des Jahres

Noch 336 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Aquilin, Karl, Poppo, Radegund, Valerius

HISTORISCHE DATEN

2016 - Die Polizei nimmt in Süditalien zwei seit langem gesuchte Clanchefs der kalabrischen 'Ndrangheta fest. Der Ältere, Giuseppe Ferraro, war seit 18 Jahren auf der Flucht.

2015 - Der Bundestag stimmt dem Einsatz von Bundeswehrsoldaten im Irak zu. Sie sollen sich an der Ausbildung kurdischer Soldaten für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) beteiligen.

2002 - US-Präsident George W. Bush bezeichnet den Irak, den Iran und Nordkorea als «Achse des Bösen». Die USA würden nicht tatenlos zusehen, wenn diese Länder versuchten, die USA mit Massenvernichtungswaffen zu bedrohen.

1998 - In Washington unterzeichnen Regierungsvertreter der 15 beteiligten Staaten ein Abkommen über Bau und Betrieb der Internationalen Weltraumstation (ISS).

1996 - Das venezianische Opernhaus «La Fenice» wird durch einen Brand fast vollständig zerstört.

1994 - Die österreichische Skiläuferin Ulrike Maier stürzt tödlich bei einer Weltcup-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen.

1993 - Die Bundespost veröffentlicht die ab 1. Juli geltenden fünfstelligen Postleitzahlen.

1947 - In New York wird das Schauspiel «Alle meine Söhne» von Arthur Miller uraufgeführt.

1932 - Ein Erlass von Reichswehrminister Wilhelm Groener erlaubt Angehörigen der NSDAP den Eintritt in die Wehrmacht.

AUCH DAS NOCH

2016 - dpa meldet: Ein betrunkener Autofahrer hat mit Mundwasser versucht, seine Fahne zu verbergen - und ist so erst recht ins Visier der Polizei geraten. Bei einer Kontrolle in Kaiserslautern wurde bei dem 28-Jährigen am Freitag ein Alkoholwert von 5,5 Promille gemessen.

GEBURTSTAGE

1992 - Maximilian Kleber (25), deutscher Basketballspieler (FC Bayern München), Nationalspieler seit 2014

1982 - Adam Lambert (35), amerikanischer Sänger

1970 - Paul Ryan (47), amerikanischer Politiker (Republikaner), seit 2015 Vorsitzender des Repräsentantenhauses

1967 - Philippe Besson (50), französischer Schriftsteller («Eine italienische Liebe»)

1962 - Olga Tokarczuk (55), polnische Psychologin und Schriftstellerin («Die Bücher Jakobs»)

TODESTAGE

2016 - Ruth Rehmann, deutsche Schriftstellerin («Der Mann auf der Kanzel. Fragen an einen Vater»), geb. 1922

2012 - Oscar Luigi Scalfaro, italienischer Politiker, Staatspräsident 1992-1999, geb. 1918