weather-image
Was geschah am...

Kalenderblatt 2017: 5. April

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. April 2017:

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

14. Kalenderwoche

Anzeige

95. Tag des Jahres

Noch 270 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Juliana, Vinzenz

HISTORISCHE DATEN

2016 - Nach dem Loveparade-Unglück 2010 mit 21 Toten soll es nach einem Beschluss des Duisburger Landgerichts keinen Strafprozess geben. Gegen das Urteil legt die Staatsanwaltschaft Beschwerde ein.

2014 - Die Sozialistin Anne Hidalgo übernimmt nach ihrem Sieg bei den Kommunalwahlen offiziell als erste Frau die Spitze des Pariser Rathauses.

2012 - Der als «Händler des Todes» bekannte russische Waffenschieber Viktor Bout muss 25 Jahre in US-Haft. Er galt als einer der meistgesuchten Waffenhändler der Welt.

1992 - Der Rechtsausschuss des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) hebt die vom DLV-Präsidium wegen des Verdachts der Doping-Manipulation verfügte Suspendierung von Katrin Krabbe, Grit Breuer und Silke Möller auf.

1955 - Sir Winston Churchill tritt als britischer Premierminister zurück.

1908 - Die Deutsche Fußball-Nationalelf absolviert ihr erstes offizielles Länderspiel. Sie unterliegt in Basel der Schweiz mit 3:5 Toren.

1877 - Hermann Blohm und Ernst Voss gründen die Schiffswerft und Maschinenfabrik Blohm+Voss auf der Elbinsel Kuhwerder. Dort entstehen berühmte Windjammer wie das Segelschulschiff «Gorch Fock».

1795 - Im Friedensvertrag von Basel tritt Preußen das linke Rheinufer an das revolutionäre Frankreich ab.

1722 - Der niederländische Seefahrer Jakob Roggeveen entdeckt die Osterinsel im Südpazifik.

AUCH DAS NOCH

2014 - dpa meldet: Die 64 Bewohner der Insel Eigg vor der Westküste Schottlands können endlich ihre Insel kaufen. Der bisherige Besitzer, ein deutscher Künstler, stimmt ihrem Kaufangebot von über 1,5 Millionen Pfund (vier Millionen Mark) nach achtmonatigem Tauziehen zu.

GEBURTSTAGE

1973 - Elodie Bouchez (44), französische Schauspielerin («Wilde Herzen»)

1950 - Agnetha Fältskog (67), schwedische Sängerin, Mitglied der Popgruppe ABBA

1942 - Peter Greenaway (75), britischer Filmregisseur («Die Bettlektüre»)

1942 - Irmgard Schwaetzer (75), deutsche Politikerin (FDP), Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland seit 2013, Bundesministerin für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau 1991-1994

1932 - Bora Cosic (85), serbischer Schriftsteller («Die Tutoren»)

TODESTAGE

2012 - Ferdinand Alexander Porsche, deutscher Unternehmer, Designer des Porsche 911, geb. 1935

1997 - Allen Ginsberg, amerikanischer Lyriker und Schriftsteller («Howl»), geb. 1926