weather-image
19°

Kalenderblatt 2018: 10. März

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. März 2018:


10. Kalenderwoche

Anzeige

69. Tag des Jahres

Noch 296 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Attala, Ämilian, Gustav, John

HISTORISCHE DATEN

2017 - Südkoreas Verfassungsgericht setzt Präsidentin Park Geun Hye ab. Ende März wird sie wegen eines Korruptionsskandals verhaftet.

2013 - Ein 25 Jahre alter Mann wird am Bahnhof Kirchweyhe (Niedersachsen) bei einer Schlägerei tödlich verletzt. Das Opfer hatte versucht, einen Streit unter jungen Männern zu schlichten.

2003 - Die Deutsche Telekom macht im Geschäftsjahr 2002 einen Verlust von 24,6 Milliarden Euro. Es ist der bis dahin höchste Verlust in der deutschen Unternehmensgeschichte.

1998 - Der damalige Bayern-Trainer Giovanni Trapattoni kritisiert in einer spektakulären Pressekonferenz seine Mannschaft («Diese Spieler waren schwach wie eine Flasche leer»).

1988 - Drei DDR-Bürger durchbrechen auf ihrer Flucht in den Westen mit einem LKW die Sperranlagen auf der Glienicker Brücke zwischen Potsdam und West-Berlin.

1975 - In der irischen Hauptstadt Dublin kommen die Staats- und Regierungschefs der EU zum ersten regulären Treffen des Europäischen Rats zusammen.

1966 - Die niederländische Kronprinzessin Beatrix heiratet in Amsterdam den deutschen Diplomaten Claus von Amsberg.

1948 - Der tschechoslowakische Außenminister Jan Masaryk stirbt unter ungeklärten Umständen beim sogenannten «dritten Prager Fenstersturz».

1923 - Der spanische Fußballclub FC Villarreal wird gegründet.

GEBURTSTAGE

1958 - Funny van Dannen (60), deutscher Liedermacher («Nebelmaschine»), Maler und Autor

1958 - Sharon Stone (60), amerikanische Schauspielerin («Basic Instinct»)

1948 - Waldemar Hartmann (70), deutscher Sportjournalist und Moderator

1918 - Otto Wolfgang Bechtle, deutscher Zeitungsverleger («Eßlinger Zeitung»), Sprecher des Deutschen Presserats 1978-80, Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Presse-Agentur (dpa) 1974-1991, gest. 2012

1788 - Joseph von Eichendorff, deutscher Dichter («Aus dem Leben eines Taugenichts»), gest. 1857

TODESTAGE

1998 - Lloyd Bridges, amerikanischer Schauspieler («Hot Shots!»), geb. 1913

1943 - Otto Modersohn, deutscher Maler, Mitglied der Künstlerkolonie in Worpswede, verheiratet mit Paula Modersohn-Becker, geb. 1865